Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Netta Skog verlässt Ensiferum

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Erst vor knapp zwei Monaten brachten die Folk-Metaller aus Finnland ihr aktuelles Album TWO PATHS zu Gehör – darauf folgt jetzt ein Schock: Netta Skog verlässt Ensiferum, um sich anderen Bereichen ihres Lebens zu widmen und „neue Abenteuer anzusteuern“.

Das komplette Statement der Akkordeonistin und Background-Sängerin postete die Band über Facebook und lautet wie folgt:

„Ich habe wundervolle Zeiten mit großartigen Menschen verbracht und könnte nicht dankbarer sein für all die Erfahrungen, die ich dort gemacht habe – so viele schöne Erinnerungen mit einer der coolsten Bands überhaupt!

Aber bedauerlicherweise ist es für mich an der Zeit, weiterzumachen, mich auf andere Dinge in meinem Leben zu fokussieren und neue Abenteuer anzusteuern. Danke an alle für ihren großartige Unterstützung. Ich wünsche den Jungs in der Band nur das Beste.

Wir sehen uns irgendwann in der Zukunft! Ich liebe euch alle!“

Ein Ersatz sei von der Band zur Zeit nicht geplant und die kommenden Shows sollen auch wie geplant stattfinden. Über zukünftige Pläne wollen Ensiferum ihre Hörer aber selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

METAL HAMMER präsentiert: Ensiferum + Ex Deo + Wind Rose

teilen
twittern
mailen
teilen
Ensiferum distanzieren sich von flüchtigem Yves Rausch

Eine Schlagzeile des Wochenendes waren die Ereignisse in Oppenau. In der Stadt im Schwarzwald bedrohte ein Mann namens Yves Rausch vier Polizisten mit seiner Waffe, zwang sie, ihre Dienstpistolen abzulegen und verschwand mit den erbeuteten Knarren im nahe gelegenen Wald. Dort kennt sich der 31-Jährige offenbar gut aus. Nun haben sich die Folk-Metaller Ensiferum zu Wort gemeldet, denn auf einem Foto der Polizei trägt Rausch ein Shirt der Band. "Wir sind zutiefst traurig, von den Neuigkeiten bezüglich des Vorfalls im deutschen Schwarzwald zu hören", heißt es im offiziellen Statement von Ensiferum. "Obgleich der aufgewühlte Mann eines unserer Band-Shirts in dem…
Weiterlesen
Zur Startseite