Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Neuauflage der Metallica-Doku SOME KIND OF MONSTER

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zehn Jahre SOME KIND OF MONSTER: zu diesem Anlass werden Metallica ihren kontroversen Dokumentarfilm von 2004 neu auflegen.

Eine Zwei-Disc Version mit Blu-ray und DVD soll nochmals für die Dokumentation der schweren Schaffensphase der Band vor und während der Produktion des Albums ST. ANGER begeistern.

Die Dokumentation, bei der das preisgekrönte Team Joe Berlinger & Bruce Sinofsky (‘Brother’s Keeper’, ‘Paradise Lost 1-3’) Regie führten, gewann den Independent Spirit Award in der Kategorie Bester Dokumentarfilm.

Am 21. November 2014 wird die Neuauflage erscheinen, welche ein Extra namens ‘Metallica: The Monster Lives’ beinhaltet. Die 25-minütige Doku betrachtet das Jahrzehnt seit dem Release des Dokumentarfilms SOME KIND OF MONSTER und zeigt Material vom Toronto International Film Festival 2013, auf welchem Metallica damals ihren zweiten Film ‘Metallica Through The Never’ vorstellten.

Der geneigte Metallica-Fan wird also neben den 27 Live-Alben, die auch dieses Jahr erscheinen sollen, eine weitere Möglichkeit haben, seine Sammlung sinnvoll aufzustocken.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Hetfield und Ulrich betrauern Tod von Zazula

Das von der am 10.01.2021 verstorbenen Marsha Zazula mitbegründete Label Megaforce Records war für Metallica ein wichtiger Meilenstein. Die beiden ersten Alben KILL ’EM ALL (1983) und RIDE THE LIGHTNING (1984) wurden dort veröffentlicht. Danach bekam die Band einen Majordeal bei Elektra. "Marsha Z ist die Metal-Matriarchin der Ostküste", so Hetfield. "Sie war unsere Mutter, als ich keine hatte. Marsha hat große Opfer dafür gegeben, damit Metallica groß werden konnte. Danke, Marsha. Ich sende der Zazula-Familie Liebe und positive Energie." Auf dem Instagram-Band-Account schrieben Metallica: "Ruhe in Frieden, Marsha. Danke für alles. Viel Liebe an @thejonzazula & die Zazula-Familie." Auch…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €