Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Neues Projekt von Phil Anselmo und Horror-Schauspieler

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie Schauspieler Bill Moseley in einem Interview mit Littlepunkpeople berichtet, hat der Darsteller von Choptop (‘The Texas Chainsaw Massacre II’) und Otis Driftwood (‘Rob Zombies‘ The House Of 1,000 Corpses’/‘The Devil’s Rejects’) zusammen mit Phil Anselmo (Down, Pantera) einige Songs aufgenommen.

„Ich war tatsächlich letzte Woche in Louisiana und habe mit einem Typen namens Phil Anselmo gearbeitet. Phil war in einer Band, die sich Pantera nannte und spielt jetzt in einer Gruppe namens Down“, erklärt Moseley seinem jungen Interviewer.

„Die Musik, die ich mit Phil Anselmo geschrieben habe, wird als eine Art Mini-CD erscheinen. Wir haben vier Songs in drei Tagen aufgenommen“, erzählt Moseley über die Arbeit mit Horror-Fan und –Festivalveranstalter Anselmo.

„Das Album wird PHIL & BILL: SONGS OF DEATH AND DESPAIR heißen. Das sollte eine weitere fröhliche Bereicherung der Musikwelt werden“, so der Horrordarsteller scherzhaft. Moseley spielt selbst in der Band Cornbugs. Ein Veröffentlichungstermin für das Projekt ist noch nicht bekannt.

Seht hier das komplette Interview:

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Pantera: 32 Jahre VULGAR DISPLAY OF POWER

Als der junge, von Gitarren geradezu besessene Darrell Abbott seinen älteren Bruder Vinnie Paul davon überzeugte, eine Band zu gründen, konnte er nicht einmal im Traum ahnen, dass dies der Beginn eines gewaltigen Metal-Imperiums sein würde. So entschieden sich die beiden 1981, Pantera zum Leben zu erwecken – und das, bevor sie überhaupt das Erwachsenenalter erreicht hatten. Bevor Pantera als der Inbegriff der Metal-Attitüde gefeiert wurde, sorgten sie in den Gefilden des Hair Metal und Glam Rock für Aufsehen. Gemeinsam mit Bassist Rex Brown und Frontmann Terry Glaze brachten sie im Verlauf der Achtziger Jahre drei Alben heraus, beginnend mit…
Weiterlesen
Zur Startseite