Toggle menu

Metal Hammer

Search

Niemand will Steve Harris’ (Iron Maiden) Villa kaufen

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Laut Harlow Star versucht Iron Maiden-Bassist Steve Harris seit 2012, seine Villa im britischen  Essex loszuwerden, doch bis heute findet sich kein Käufer.

2012 bot Harris das Haus zum ersten Mal zum Kauf an. Damals für einen Preis von rund 6.750.000 britischen Pfund (ca. 8.840.000 Euro). 2013 senkte er den Preis auf 5.850.000 Pfund, aber dennoch ließ sich kein Käufer finden.

Aktuell wird die Villa zum Preis von 4,950,000 Pfund (ca. 6.500.00 Euro) angeboten.

Das Haus beinhaltet:

– 8 Schlafzimmer

– 5 Empfangszimmer

– 2 Toiletten

– 3 Badezimmer

– 1 Konservatorium

– 1 Schwimmbad

– 1 Fußballplatz

– 1 Kino

– 1 Aufnahmestudio

– 1 Tennisplatz

>>> Hier könnt ihr euch einige Foto des Hauses anschauen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Iron Maiden bekommen eigenen Flipperautomaten
von

Für alle deren Herzen nicht nur an Heavy Metal sondern auch noch an Flipperautomaten hängen, gibt es demnächst einen Themen-Apparat im Stil von Iron Maiden. Das kündigte der älteste und größte Flipperautomaten-Hersteller Stern Pinball an. Die baldige Erscheinung wurde in einem Teaser verkündet, der den Track ‘Wasted Years’ vom sechsten Studioalbum der Briten SOMEWHERE IN TIME (1986) abspielt. Der Flipper ist in seinem Konzept vom gleichnamigen Mobile Game und Comic-Heft "Legacy Of The Beast" von Maiden inspiriert. Von Stern gibt es mehrere Musikflipper, unter anderem zu Metallica, Kiss und Aerosmith. Diese enthalten bekannte Lieder der Bands und themenbezogene Grafiken. Man kann…
Weiterlesen
Zur Startseite