Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Papa Roach: Jacoby Shaddix findet Pop-Musik blödsinnig

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Hollywood, Pop-Musik: Blödsinn. Das zumindest findet Papa Roach-Frontmann Jacoby Shaddix. In einem Interview mit revolvermag.com entdeckt er die Pop-Kultur als seinen Erzfeind:

Ich verstehe den Reiz der Hollywood-Szene einfach nicht“, verrät Jacoby. „Besonders die Pop-Musik und das was sich darum dreht. Für mich ist das einfach alles überflüssiger Blödsinn. Rock’n’Roll hat so viel mehr Herz und Seele und gibt den Leuten das Feuer und die Leidenschaft.

Bedeutung

Auch Kanye West bekommt wieder sein Fett weg. Denn schließlich hätte ein US-Rapper wie Kanye noch kein Leben verändert:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand ernsthaft zu Kanye geht und ihm sagt ‘deine Musik hat mein Leben verändert’. Weißt du was ich meine? Ich respektiere die Musik irgendwie, aber für mich persönlich hat Rock-Musik einfach so viel mehr Bedeutung.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Zum Weltherztag: Album-Cover mit Herz

Manchmal rutscht es in die Hose, öfter liegt es auf der Zunge. Manche haben es am rechten Fleck, andere schütten es aus: das Herz. Seit jeher genießt es eine enorme Symbolik: Wir schreiben ihm die Liebe zu, das vielleicht größte aller Gefühle. Kein Wunder, denn ohne sein Herz wäre kein Mensch lebensfähig. Über gebrochene und schwere Herzen, Liebende und Personen, die ihren Herzen folgen, gibt es unendlich viele Lieder. Doch Album-Cover, die ein Herz zeigen, gibt es – zumindest im Heavy Metal – nur wenige. Vielleicht empfinden viele Künstlerinnen und Künstler die Symbolik des Herzens als zu starr, zu unantastbar.…
Weiterlesen
Zur Startseite