Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Phil Anselmos Superjoint Ritual kehren zurück

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach zehn Jahren Pause kehren Superjoint Ritual zurück! Die Band wird unter dem Namen Superjoint auf Phil Anselmos Housecore Film Festival 2014 auftreten.

Superjoint Ritual wurden 1993 von Phil Anselmo, Jimmy Bower und Joseph Fazzio gegründet. Elf Jahre später trennte sich die Super-Group aufgrund einiger Meinungsverschiedenheiten zwischen Anselmo und anderen Mitgliedern der Band.

Besetzung: Phil Anselmo, Jimmy Bower, Joe Fazzio, Kevin Bond und Hank Williams III.

Discografie:

– DEMO TAPE (1995)

– DEMO TAPE (1997)

– USE ONCE AND DESTROY (Album, 2002)

– LIVE IN DALLAS (DVD, 2002)

– A DOUBLE DOSE OF MERICAN HATRED (Single, 2003)

– A LETHAL DOSE OF AMERICAN HATRED (Album, 2003)
– LIVE AT CBGB’s: CHANGING THE FACE OF MUSIC THROUGH UMCOMPRIMISING IMAGES (DVD, 2004)

Als weitere Highlights des Festivals stehen bereits Gwar, Voivod, Corrections House, Mobile Deathcamp und War Master fest.

Das 4-Tages-Festival findet statt in der Zeit vom 23.-26. Oktober in Austin, Texas.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Sepultura: Derrick Green über falsche Gerüchte zur Reunion

Anfang des Jahres machten Gerüchte die Runde, dass Gründungsmitglied und Mastermind Max Cavalera wieder zu Sepultura zurückkehren könnte. Auslöser war eine Aussage von Derrick Green über die mögliche Reunion. Ein paar Tage später äußerte sich Cavaleras Frau auf ihrem Facebook-Profil mit einem aggressiven Posting dazu. METAL HAMMER berichtete. Die Ur-Formation löste sich 1996 nach Streitigkeiten zwischen der Band und Cavaleras Frau sowie damaligen Managerin Gloria auf. Bis zum Bruch hauten Sepultura die Meilensteine CHAOS A.D. und ROOTS raus. Derrick Green wurde missverstanden Der 49-Jährige antworte nun, wieder in einem Podcast, auf die Gerüchte: "Die Personen, die mein Interview gelesen oder…
Weiterlesen
Zur Startseite