Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Polizist nach Konzertbesuch gefeuert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Polizeibeamte Andrew Ricks war im Dienst, als er am Abend des 13. November ein Konzert der Death Metal-Band Virtal Remains besuchte. Für sein Verhalten dort wurde der Mann aus Florida jetzt entlassen, wie das Online-Portal Orlando Sentinel mitteilte.

Spaß in Uniform

Andrew wurde dabei gefilmt wie er, gekleidet in Uniform, das Publikum dazu anstiftete, einen Moshpit zu beginnen und die „Pommesgabel“ in die Höhe streckte. Nichts ungewöhnliches für ein Metal-Konzert. Seine Vorgesetzten fanden den Vorfall anscheinend aber nicht so lustig und entließen den Mann kurzerhand. Ein solches Verhalten wirke sich negativ auf die eh schon angeschlagene Beziehung zwischen der Bevölkerung und der Polizei aus. „So etwas tolerieren wir innerhalb des Stanford Police Departments nicht.“, äußerte sich Polizeichef Cecil B. Smith zur Reaktion der Dienststelle.

Die Tatsache, dass Ricks dann auch noch gemeinsam mit der Band deren Song ‘Let The Killing Begin’ der in ‘Dechristianize’ überleitet auf der Bühne performte, hat das Fass wohl noch gar zum überlaufen gebracht. In dem Lied geht es um die Kreuzigung Jesus.

Hier könnt ihr euch selbst ein Bild von Andrews kurzen Gastauftritt machen.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
It's a long way to the top: Hier jobbten Bon Scott & Co. vor ihrem Durchbruch

Erfolgreiche Karrieren fallen nicht einfach so vom Himmel. Hinter den meisten stecken literweise Schweiß, viel Vorstellungskraft und Durchhaltevermögen. Folgende Musiker haben sich nicht von ihrem Traum abbringen lassen – und dafür eine Reihe anderer Jobs erledigt, um sich über Wasser zu halten. Steve Harris Bereits in jungen Jahren musste sich Steve Harris zwischen einer Karriere als professioneller Fußballspieler und der Musik entscheiden. Wie sein Beschluss ausfiel, wissen wir alle, doch damit war das Fundament seiner Band Iron Maiden noch lange nicht gelegt. Erst studierte er und arbeitete anschließend im entsprechenden Feld als Architekturzeichner. Als er seinen Stelle im Architekturbüro verlor,…
Weiterlesen
Zur Startseite