Toggle menu

Metal Hammer

Search

Record Store Day: Metallica sind die Schirmherren 2016 (Video)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metallica sind im Zusammenhang mit dem Record Store Day keine Unbekannten; sie haben bereits 2008 den ersten Record Store Day im kalifornischen Rasputin Records mit einem Instore-Konzert eingeleitet.

„Unabhängige Plattenläden sind ein Teil von Metallicas DNA. Sie haben uns grundlegend geprägt und zu den Musik-Fanatikern gemacht, die wir geworden sind.” – Lars Ulrich.

In den Jahren nach der ersten offiziellen Veranstaltung haben Hetfield, Ulrich, Hammett und Trujillo immer wieder mit ihren Veröffentlichungen für Aufsehen gesorgt. Die im letzten Jahr erschienene Demo-Kollektion ‚No Life ‚Til Leather‘ ist eines der am meisten nachgefragten Produkte auf Kassette. Die diesjährige Veröffentlichung von Metallica wird größer gefasst und soll – nach den tragischen Ereignissen in Paris – die Beziehung zwischen den amerikanischen Plattenläden und den französischen hervorheben.

„Wir könnten nicht stolzer sein, die Botschafter des Record Store Days zu sein.“

Metallica werden mit LIBERTÈ, EGALITÈ, FRATERNITÈ, METALLICA – LIVE AT LE BATACLAN eine CD mit der Live-Aufnahme ihres besonderen Konzertes in Paris veröffentlichen. Der Erlös dieser limitierten Auflage geht dabei komplett an die Kampagne „Give For France“ zu Gunsten der Opfer der Terroranschläge vom 13. November.

Seht hier das Statement von Metallica zum Record Store Day:

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica und Guns N’ Roses unter Bestverdienern 2019

Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" hat eine Rangliste mit den am besten verdienenden Musikern im Jahr 2019 erstellt. Mit Metallica und Guns N’ Roses haben es immer eine Metal- und eine Hard Rock-Band hinein geschafft. James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und Rob Trujillo haben zusammen 68,5 Millionen Dollar (rund 62 Millionen Euro) gemacht und sind damit auf Platz 10 in der Liste gelandet. Guns N’ Roses blieben immerhin noch beachtliche 44 Millionen Dollar (circa 40 Millionen Euro), was für Axl Rose, Slash, Duff McKagan und Co. Rang 25 bedeutet. Deutlich mehr als Metallica und die Gunners nehmen allerdings populärere Musiker ein. So…
Weiterlesen
Zur Startseite