Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Redaktionscharts 2015: Gernot Krebs

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Gernot Krebs

BOOGEYMAN
BOOGEYMAN

Die zehn besten Alben des Jahres 2015:

  1. Good Riddance PEACE IN OUR TIME
  2. Year Of The Goat THE UNSPEAKABLE
  3. While She Sleeps BRAINWASHED
  4. Refused FREEDOM
  5. Anti-Flag AMERICAN SPRING
  6. Raised Fist FROM THE NORTH
  7. Baroness PURPLE
  8. Boysetfire BOYSETFIRE
  9. Graveyard INNOCENCE & DECADENCE
  10. Skindred VOLUME

Die fünf besten Konzerte 2015:

  1. Torche, Berlin, Bi Nuu
  2. AC/DC, Nürnberg, Zeppelinfeld
  3. Boysetfire, Köln, Palladium
  4. Foo Fighters, Hamburg, O2 World
  5. Lagwagon + Flatliners, Berlin, SO36

Das beste Festival 2015

Jera On Air

Aufsteiger des Jahres

Mantar

teilen
twittern
mailen
teilen
White Metal: Der Ursprung und die wichtigsten Bands

Dass der Teufel im Metal von Anfang an seinen Fixplatz hatte, ist kein Geheimnis. Egal ob der Gehörnte einfach aus Stilgründen besungen würde oder die jeweiligen Musiker sich tatsächlich dem Satanismus (in welcher Form auch immer) zugehörig fühlten: In den 1980er-Jahren wurde das einigen Metal-Musikern zu bunt. Oder sagen wir zu schwarz: Denn als Antwort auf Beelzebub und seine Freunde etablierte sich der christliche White Metal. In der Rockmusik hatte der Allmächtige bereits (wenn auch eher in einer Nische) Platz genommen – nun war also auch Metal dran. Der Ursprung des Namens Historisch gesehen rechnet man die Namensschöpfung des White…
Weiterlesen
Zur Startseite