Toggle menu

Metal Hammer

Search

Der Weg einer Freiheit NOKTVRN

Black Metal, Season Of Mist/Soulfood (7 Songs / VÖ: 19.11.)

5.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Extreme Musik, Black Metal im Besonderen, lebt vom Kontrast. Nur wer es schafft, bis zum Kern durchzudringen, die raue Schale abzupulen und das Süße zu entdecken, wird Freude daran haben. Und so hat Black Metal etwas mit Intensität zu tun, aber auch enorm viel mit Dynamik. In beiden Bereichen sind Der Weg einer Freiheit ganz vorne mit dabei, das beweist auch NOKTVRN. Es sind nicht einzelne Songs, die hervorstechen, es ist der Flow. Hier reißt das Album als Gesamtheit mit. Im Kleinen kann man das gesamte Spektrum vielleicht am besten in ‘Am Rande der Dunkelheit’ erfassen, einem Stück, das beinahe manisch zwischen den emotionalen Polen pendelt.

🛒  NOKTVRN bei Amazon

‘Immortal’ hingegen setzt auf Kontrastreichtum, startet zart rhythmisch, getragen von sparsamer Instrumentierung und introvertiertem Klargesang. Umso härter ist der Bruch, als der Track Fahrt aufnimmt und seine Fratze zeigt. NOKTVRN ist kein Werk, das sich einfach hergibt. Es fordert, weil man zuhören und ihm folgen muss. Wer sich diese Zeit bewusst nimmt, wird reichlich belohnt – ein packendes Album, authentisch und über weite Strecken auch außergewöhnlich.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Alle Alben in einer Rangliste

Platz 11: ST. ANGER Das ungeliebte Kind, entstanden in schwierigen Zeiten und unter schwierigen Bedingungen. Quasi der offizielle Soundtrack zur legendären Doku ‘Some Kind Of Monster’. Alleinstehend leider wenig wert. Platz 10: DEATH MAGNETIC Nach ST. ANGER fanden Metallica wieder in die Spur. DEATH MAGNETIC will sein wie die Alben der Achtziger. Schafft es aber nicht, sich langfristig in der Gunst der Redaktion zu halten. Platz 9: RELOAD   RELOAD führt optisch und auch akustisch weiter, was LOAD begann. Beide Alben haben unter Fans einen schweren Stand, und auch die METAL HAMMER-Redaktion ordnet die Neunziger-Phase weiter hinten ein. Es bleibt: ‘The…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €