Derek Sherinian VORTEX

Progressive Metal, Insideout/Sony (8 Songs / VÖ: 1.7.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Derek Sherinian ist bekanntlich ein musika­lischer Tausendsassa. Der amerikanische Keyboarder hat schon für unter ande­rem Dream Theater, Black Country Communion, Billy Idol, Alice Cooper, Kiss oder auch Sons Of Apollo gespielt. Und er veröffentlicht, wann immer es seine Zeit erlaubt, in unregelmäßigen Abständen Soloscheiben. Diese sind bemerkenswert schwermetallisch und haben in der Regel überaus prominente Gitarristen an Bord. Auf seiner neuesten Scheibe VORTEX sind dies Steve Stevens, Nuno Bettencourt (Extreme), Joe Bonamassa, Zakk Wylde (Black Label Society, Ozzy Osbourne), Steve Lukather (Toto) und Michael Schenker. Zudem hat Sherinian mit Schlag­zeuger Simon Phillips (Toto, Judas Priest, MSG) und Basskoryphäe Tony Franklin (Blue Murder) zwei weitere Virtuosen an seiner Seite.

🛒  VORTEX bei Amazon

Es verwundert also nicht, dass handwerklich aus vollen Rohren geschossen wird. Kaum eine Melodie, die dem Zuhörer nicht in atemberaubendem Tempo um die Ohren pfeift, kaum ein Groove, eine Taktart, bei der nicht kleine Gimmicks oder hoch­komplexe Breaks implantiert wurden. Das alles wäre schwer verdauliche Kost, würde Sherinian nicht abermals eine komposito­risch erstaunlich leichtfüßige Mischung aus Metal, Rock, Fusion, Jazz und Blues zelebrieren. Deshalb kann man diese Scheibe (fast) durchgehend genießen, auch wenn sie komplett ohne Gesang ist.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Der METAL HAMMER Podcast – Folge 36 mit Mantar

Back In Black – das Metal-Update Noch etwas angeschlagen vom Iron Maiden-Konzert begibt sich der METAL HAMMER Podcast in den Wald und entdeckt: Hier lebt der Metal! Aber wie lange noch? Vom Aussterben bedrohte Tiere erheben ihre Death Metal-Stimme als Growling Creatures. Steel Meets Steel – neue Alben im Härtetest Das Podcast-Duo nimmt sich diesmal diese neu erscheinenden Metal-Alben vor: Mantar PAIN IS FOREVER AND THIS IS THE END: Das Album des Monats! Sinner BROTHERHOOD: Kugelsicherer Heavy Metal Oceans Of Slumber STARLIGHT AND ASH: Prog Metal mit immer weniger Metal Witchery NIGHTSIDE: Er steht in Flammen! Hörproben der neu erschienenen…
Weiterlesen
Zur Startseite