Toggle menu

Metal Hammer

Search

Rick Astley: Pop-Star covert AC/DC

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Er wird euch niemals im Stich lassen: Pop-Star Rick Astley (‘Never Gonna Give You Up’) hat bei einem Konzert die Sticks übernommen und mit seiner Band den AC/DC-Hit ‘Highway To Hell’ gecovert. Besonders sehenswert ist dabei nicht nur, dass er gleichzeitig singt und Schlagzeug spielt, sondern auch seine Ansage: “Wollt ihr rocken?! Ja, ich weiß, es ist komisch das ausgerechnet mich sagen zu hören. Aber in einem alternativen Universum ist das hier, was hätte sein können. Wir dürfen doch wohl alle träumen, oder?”

Seht das Video hier: 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Gerücht: AC/DC veröffentlichen Album im Frühjahr

Wenn es stimmt, was der australische Radiomoderator Eddie McGuire sagt, dann ist das ein Grund zu ausgelassener Freude. Denn dann werden wir in Bälde neues Material von AC/DC zu hören bekommen. Genauer gesagt soll das neue Album, das ja schon eine ganze Weile in der Mache ist, im Februar oder März erscheinen. Doch nicht nur das: Später im Jahr wollen sich die Australier auch zu einer Konzertreise aufschwingen. Konkret sagte McGuire folgendes in seiner Frühstücksendung "Triple M Melbourne" (siehe und höre Video unten): "Meiner Information nach werden AC/DC im Februar oder März dieses Jahres ein neues Album veröffentlichen, aber ebenfalls…
Weiterlesen
Zur Startseite