Toggle menu

Metal Hammer

Search

Rock’n’Roll Party statt Depri-Rock

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nachdem der Grunge Anfang der 90er der Hair Metal Blase die Luft rausgelassen hatte, wurde es ruhig um die „Girls Girls Girls“ Szene.

Doch da sich, wie Poison-Sänger Bret Michaels festgestellt hat, alles im Musik-Business zirkulär bewegt, kommt genau diese Szene dem Sänger zufolge jetzt zurück.

„Die Leute sind soweit und wollen wieder roclen. Sie wollen rausgehen und eine Party feiern. Sie möchten zu einem Sommer-Konzert gehen und nicht Musiker dabei beobachten, wie sie stundenlang auf ihre Schuhe starren und sich beschweren,“ ist sich Bret Michaels sicher.

Ob wir wirklich Bands wie Dokken, L.A. Guns, Tesla und Konsorten in neuem Glanz erstrahlen sehen, oder der Poison-Sänger nur sich und seine neue TV-Sendung ROCK OF LOVE promoten möchte, bleibt dabei abzuwarten.

(Foto: Getty Images)

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal und Videospiele: Warum ist das ein so guter Mix?

Metal und Videospiele sind eng miteinander verbunden – in vielerlei Hinsicht. Von gigantischen Fantasywelten, gefüllt mit allem, was im Epic Metal bereits besungen wurde, über metallene Soundtracks bis hin zu prominenten Protagonisten der Metalszene, die in Spielen selbst auftreten. Musik und Technik schmieden eine Schnittmenge von Gemeinsamkeiten – das zeigt nicht nur unsere Rubrik „Zocker-Rocker“. Die zehn besten Videospiele für Freunde der harten Klänge haben wir vor Kurzem sogar in einer Liste zusammengetragen. Aber was macht den Reiz von Games für Metalheads eigentlich im Detail aus? Hexen, Ritter, Drachen,... Fantasythematiken schlagen sich nicht nur im Metal nieder. Auch Videospiele bedienen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €