Saxon: Hund biss Schlagzeuger die Nase ab

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Saxon-Schlagzeuger Nigel Glockler ist das Glück wahrlich nicht beschert: Immerhin konnte ihm das gute Stück wieder angenäht werden. Der Schlagzeuger, der 2015 eine Notoperation am Gehirn über sich ergehen lassen musste, berichtet vom Wochenende:

„Ich war in einer Kneipe und streichelte einen Hund, dem jedoch mein Geischt nicht zu gefallen schien und zuschnappte. Meine halbe Nase war ab, konnte jedoch mit über hundert Stichen wieder angenäht werden.

🛒  THUNDERBOLT jetzt bei Amazon kaufen

Meine Frau Gina sagte in Anbetracht der Wunde und der zusätzlichen Narbe am Kopf, ich sollte mich doch jetzt in FrankenNigel umbenennen.“ Die anstehenden Saxon-Tourneetermine könne er jedoch problemlos bestreiten.

2019 feiern Saxon zudem ihren 40. Geburtstag. Zwar wurde die Band bereits 1977 gegründet, das Debütalbum SAXON erschien jedoch erst 1979. Einzig verbliebene Gründungsmitglieder sind Sänger Biff Byford und Gitarrist Paul Quinn.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Saxon

Die Legende kommt mit immenser Kraft und vollem Gebrüll… Saxon haben am 4. Februar ihr neues Album CARPE DIEM via Silver Lining Music veröffentlicht und kündigen die "Seize The Day"-Welttournee an. Im Rahmen ihrer Deutschlandkonzerte spielt die Band im Oktober 2022 in vier Städten, wobei Diamond Head als Special Guest auftreten werden. CARPE DIEM ist das inzwischen 23. Album der ikonischen britischen Heavy Metal-Band und erreichte Platz 3 der deutschen Album-Charts. Frontmann Biff Byford kommentiert: "Wir können es kaum erwarten, wieder auf eine richtige Tour zu gehen, das wird monumental! Ich sehe euch alle da draußen... SEIZE THE DAY!  …
Weiterlesen
Zur Startseite