Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Schwede bekommt Metal-Sucht als Behinderung anerkannt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vor knapp vier Jahren berichteten wir bereits über den metal-süchtigen Schweden Roger Tullgren. Nun wandert die außergewöhnliche Nachricht Dank einer aktuellen Meldung des englischen NME wieder durch alle medialen Kanäle.

Da die Nachricht aus dem augenscheinlichen Metal-Paradies Schweden aber einfach zu schön ist, hier noch einmal Tullgrens Geschichte: 2011 schaffte es der 42-jährige Roger Tullgren, seine Metal-Obsession offiziell als „Sucht“ deklarieren zu lassen und Invalidenunterstützung für seine „Behinderung“ zu erhalten.

„Seit zehn Jahren habe ich versucht, mir das als Behinderung anerkennen zu lassen“, so Tullgren damals, der allein 2010 fast 300 Konzerte besucht haben wollte. „Ich habe mit drei Psychologen gesprochen, die sich schließlich einigten, dass ich die Anerkennung brauche, um nicht diskriminiert zu werden.“

Tullgren fand Dank des Gutachtens eine Anstellung als Teilzeit-Tellerwäscher in einem Restaurant in Hassleholm. Sein neuer Vorgesetzter erklärte sich bereit, ihm für Konzerte frei zu geben und erlaubte ihm außerdem, während der Arbeit die Kleidung zu tragen und die Musik zu hören, die er möchte.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
40 Schauspieler, die Musiker darstellten

Derzeit liegen biografische Filme über Musiker total im Trend. Der Queen-Streifen ‘Bohemian Rhapsody’ war nicht nur an der Kinokasse erfolgreich, Freddie Mercury-Mime Rami Malik gewann sogar den Oscar als "Bester Hauptdarsteller". Darüber hinaus werden in Bälde zwei weitere Filme über Rock-Stars zu sehen sein. So wurde die Mötley Crüe-Autobiografie ‘The Dirt’ verfilmt. Und in ‘Rocketman’ geht es um Elton John. Grund genug einmal eine Bestandsaufnahme (die jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt) zu machen, welche Schauspieler schon einmal Musiker porträtiert haben. Kristen Stewart (1.) hat Joan Jett in ‘The Runaways’ (2010) gespielt. In der gleichnamigen Frauen-Rock-Band spielten unter anderem noch Lita Ford (dargestellt von Scout Taylor-Compton…
Weiterlesen
Zur Startseite