Toggle menu

Metal Hammer

Search
Startseite

Skindred bei Bullet For My Valentine Tour raus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Beim Ausladen ihres Equipments kam es zu einem Unfall, bei dem sich Schlagzeuger Arya an den Handgelenken und am Kopf verletzt hat. Mit diesen Verletzungen ist es ihm leider unmöglich, die Tour zu beenden.

Skindred entschuldigen sich bei ihren Fans und bedanken sich bei Still Remains (die schon als Support für 36 Crazyfists einspringen mussten) und Bullet For My Valentine – die gemeinsame Tour umfasste jetzt nur einige wenige Gigs in Großbritannien.

Weitere Artikel zum Thema:
+ METAL HAMMER präsentiert: Bullet For My Valentine live
+ 36 Crazyfists sagen Tour mit Bullet For My Valentine ab

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Rückfall: Korn-Bassist Fieldy setzt Tour aus

Korn-Bassist Reginald "Fieldy" Arvizu hat in den sozialen Medien bekannt gegeben, dass er auf der anstehenden Tournee seiner Band nicht mitspielen wird. Der Grund dafür sei ein Rückfall zu "schlechten Gewohnheiten". Vermutlich meint der 51-Jährige damit, dass er zuletzt wieder zu Drogen und/oder Alkohol gegriffen hat. Nun nimmt er sich eine Auszeit, um diese schlechten Gewohnheiten wieder abzuschütteln. Keine schlechten Schwingungen, bitte Das vollständige Statement von Fieldy hierzu lautet: "Das geht an alle Korn-Fans auf der ganzen Welt. In den vergangenen sechs Jahren hatte ich mit ein paar persönlichen Probleme zu tun, die mich bisweilen auf schlechte Gewohnheiten zurückfallen ließen.…
Weiterlesen
Zur Startseite