Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Sodom zeigen Cover und Tracklist zu EPITOME OF TORTURE

von
teilen
twittern
mailen
teilen

“Inspiration für böse Texte gibt es ja leider genug”, so der Bassist und Sänger der deutschen Thrash Metal-Legende Sodom. Auf EPITOME OF TORTURE (das Cover seht ihr in unserer Galerie oben), das am 26.04.2013 erscheinen wird, hat Tom Angelripper wieder einmal allerlei lyrische Ergüsse zur Boshaftigkeit der Menschheit verewigt.

So zum Beispiel auf ‘Katjuscha’, einem Song über einen russischen Raketenwerfer:

“Die Katjuscha wird bereits seit dem zweiten Weltkrieg produziert und ist heute noch immer im Einsatz“, erläutert der Sodom-Boss.

„Durch sie kamen mehr Menschen ums Leben als durch die Stalinorgel. Eine dermaßen verheerende Waffe mit einem Mädchennamen zu taufen ist genauso grotesk wie etwa der über Hiroshima abgeworfenen Atombombe den Codenamen ‘Little Boy’ zu geben.”

‘Waterboarding’ schlägt thematisch in eine ähnliche Kerbe und dreht sich um Foltermethoden:

“Man staunt immer wieder, wie – im negativsten Sinne – erfindungsreich Menschen sein können, wenn es darum geht, andere zu quälen”

 Weiterhin erzählt Angelripper:

“Es gibt auf EPITOME OF TORTURE allerdings nicht nur die typischen Sodom-Kracher wie etwa den Titeltrack, unseren neuen Hit ‘S.O.D.O.M.’ oder wie ‘Stigmatized’, die härteste Sodom-Nummer seit langem, sondern auch zwei, drei Nummern, die etwas moderater und melodischer ausfallen als das, was man normalerweise von uns kennt.”

In Gänze soll EPITOME OF TORTURE laut dem Bandchef “bretthart und modern, sehr erdig und absolut druckvoll” klingen und das “ohne die bewährten Old-School-Attitüden außer Acht zu lassen.”

Man darf also gespannt sein.

Das Cover zum neuen Sodom-Album seht ihr in unserer Galerie oben.

Die Tracklist zu EPITOME OF TORTURE liest sich wie folgt:

1. My Final Bullet 04:40
2. S.O.D.O.M. 03:46
3. Epitome Of Torture 03:31
4. Stigmatized 02:56
5. Cannibal 04:19
6. Shoot Today – Kill Tomorrow 04:01
7. Invocating The Demons 04:25
8. Katjuscha 03:43
9. Into The Skies Of War 03:51
10. Tracing The Victim 04:46
11. Waterboarding 05:06 (bonus track)
12. Splitting The Atom 04:28 (bonus track)

Freut ihr euch auf die neue Sodom-Platte? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Saltatio Mortis: Neues Album FINSTERWACHT

Saltatio Mortis präsentieren mit Stolz ihr heiß erwartetes neues Album FINSTERWACHT. Die Veröffentlichung markiert einen Meilenstein in der Evolution der Band, die sich über die Jahre stilistisch völlig freigeschwommen hat und nun die musikalische Landschaft ungeachtet aller Genregrenzen erkundet. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Rollenspiel-Klassiker ‘Das Schwarze Auge’ (Ulisses Spiele) und den bekannten deutschen Fantasy-Autoren Bernhard Hennen und Torsten Weitze haben Saltatio Mortis ein noch nie dagewesenes Konzept umgesetzt. Die FINSTERWACHT ist nicht nur eine Kette von Wachtürmen in Aventurien, von wo tapfere Männer und Frauen die Lande der Menschen vor den gefährlichen Orks beschützen, sondern auch eine medienübergreifende Kombination…
Weiterlesen
Zur Startseite