Toggle menu

Metal Hammer

Search

Steve’N’Seagulls: Neues Polka-Pantera-Video

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir wir bereits berichteten, widmet sich das finnische Quintett Steve’N’Seagulls bekannten Metal-Klassikern und interpretiert diese mit u.a. Banjo und Kontrabass im Stil amerikanischer Hillbilly- und Country-Songs. Am 8. Mai 2015 erschien das erste Album FARM MACHINE. Neben den bereits bekannten Videos, haben die YouTube-Stars jetzt einen „Live-Im-Park-Clip“ zu ihrer Interpretation von Panteras ‘Cemetery Gates’ vorgestellt, das ihr unten bewundern könnt.

Der Original-Song befindet sich auf dem Pantera-Album COWBOYS FROM HELL (1999).

Die Tracklist von Steve’N’Seagulls’ FARM MACHINE:

01. Grand Opening

02. Black Dog (Led Zeppelin)

03. Thunderstruck (AC/DC)

04. The Trooper (Iron Maiden)

05. Ich will (Rammstein)

06. Paradise City (Guns N’ Roses)

07. Nothing Else Matters (Metallica)

08. Over The Hills And Far Away (Traditional, Gary Moore, Nightwish)

09. Seek And Destroy (Metallica)

10. Holy Diver (Dio)

11. Run To The Hills (Iron Maiden)

12. You Shook Me All Night Long (AC/DC)

13. Cemetery Gates (Pantera)

 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Jason Mamoa singt ‘This Love’ von Pantera

‘Game Of Thrones’- und ‘Aquaman’-Star Jason Mamoa steht bekanntlich total auf Metal. Logisch also, dass der Schauspieler sich nicht das letzte Konzert von Slayer am Samstag, den 30. November in Inglewood bei Los Angeles entgehen ließ. Und da das Muskelpaket offenbar gute Connections hat, durfte er mit seinen Kindern hinter die Bühne - und traf diverse Musiker, darunter Kirk Hammett und Rob Trujillo von Metallica, Les Claypool von Primus und ex-Pantera-Frontmann Phil Anselmo (siehe Instagram-Post unten). Kinderträume wurden wahr Letzterer trat darüber hinaus im Vorprogramm von Slayer auf und lud Jason Momoa beim Pantera-Klassiker ‘This Love’ ein, ein bisschen mit ins…
Weiterlesen
Zur Startseite