Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Stone Temple Pilots ändern ihren Namen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Stone Temple Pilots nennen sich von nun an Stone Temple Pilots with Chester Bennington. Grund für den Namenszusatz ist offenbar der Rechtsstreit mit dem früheren Sänger Scott Weiland.

Dieser beansprucht die Rechte am Bandnamen, da er nach seiner Ansicht als Gründer der Band in den letzten 20 Jahren auch mit Stimme und Gesicht maßgeblich am Erfolg der Band beteiligt gewesen sei und außerdem jegliche Lyrics geschrieben habe.

Scott Weiland wird wie folgt zitiert:

“Wie kann man den Frontmann einer Band hinauswerfen, die er selbst ins Leben gerufen und benannt, und für die er jeden Song gesungen und sämtliche Lyrics geschrieben hat und deren Gesicht er für die letzten 20 Jahre war? Und wie kann man sich dann noch den Namen dieser Band krallen und daraus Profit schlagen wollen? Man kann es nicht, aber drei der Instrumentalisten der Band Stone Temple Pilots haben genau das versucht.”

Am 04.10.2013 soll die neue EP HIGH RISE von den Stone Temple Pilots with Chester Bennington erscheinen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bericht: Linkin Park prüfen Angebote für Reunion-Tour 2025

Zuletzt war die Gerüchteküche um Linkin Park heftig am Brodeln. Laut einem Bericht von Billboard steckt dahinter tatsächlich mehr. So beruft sich das Branchenmagazin auf "mehrere Quellen". Diese hätten dem Medium gesteckt, dass die einstigen Nu-Metaller darüber nachdenken, 2025 auf Reunion-Tour zu gehen und dafür eine Sängerin als Ersatz für den 2017 verstorbenen Frontmann Chester Bennington zu engagieren. Des Weiteren handele es sich hier nicht um alle verbleibenden Band-Mitglieder. Demnach ließen sich diese Option nur Rapper und Multiinstrumentalist Mike Shinoda, Lead-Gitarrist Brad Delson sowie Bassist Dave Farrell durch den Kopf gehen. Billboard zufolge nimmt WME, die Booking-Agentur von Linkin Park,…
Weiterlesen
Zur Startseite