Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Suicide Silence veröffentlichen Digital-EP

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach ihrem ersten gemeinsamen Album YOU CAN’T STOP ME mit Sänger Hernan “Eddie“ Hermida im Jahr 2014, veröffentlichen die US-amerikanische Deathcore-Band Suicide Silence am 23. Oktober eine neue EP mit dem Titel SACRED WORDS, die nur digital erhältlich sein soll. Darauf enthalten sind neben dem Titeltrack u.a. außerdem Live-Aufnahmen des Auftritts der Gruppe beim RockPart-Festival 2015 in Ungarn.

SACRED WORDS Digital-EP Trackliste:

01. Sacred Words
02. Inherit The Crown(live)
03. Cease To Exist (live)
04. Sacred Words (live)
05. Sacred Words (We Are Strong Remix)
06. Sacred Words (instrumental)

Eddie Hermida ersetzte 2013 den am 1. November 2012 verstorbenen Sänger Mitchell Adam Lucker. Am 31. Oktober hatte dieser einen schweren Motorradunfall, kurz darauf erlag er den dadurch zugezogenen Verletzungen.

FUCK EVERYTHING!Video: Ulle-Media

Posted by Suicide Silence on Freitag, 25. September 2015

teilen
twittern
mailen
teilen
Suicide Silence auf virtueller Welt-Tournee

Ungewöhnliche Zeiten fordern bekanntlich ungewöhnliche Maßnahmen. Die kalifornische Deathcore-Kapelle Suicide Silence befindet sich daher zur Zeit auf einer virtuelle Welt-Tournee und baut damit die Idee des Live-Streams zu einem umfangreichen Konzept ausgebaut. Für jede Show gibt es ein professionell gefilmtes 90-minütiges Live-Set. Tickets für die Konzerte sind immer nur in einem bestimmten geografischen Abschnitt gültig, sodass wirklich nur die Leute in dem jeweiligen Bereich Zugang zur Show haben. Am 9. Juli macht die Band virtuellen Halt in Stuttgart. Verfügbar wird der Stream in ganz Deutschland sein. Um 19 Uhr startet das Spektakel, wofür ein Ticket 9,95 EUR kostet. https://www.youtube.com/watch?v=5FFTgprtgF0&feature=youtu.be Virtuelle…
Weiterlesen
Zur Startseite