Toggle menu

Metal Hammer

Search

System Of A Down: Komplettes Armenien-Konzert online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie wir berichteten, haben System Of A Down gestern ihre ‘Wake Up The Souls’-Tour im Gedenken an die 100. Jährung des Beginn des armenischen Völkermords mit ihrem ersten Konzert in Armenien, in der Hauptstad Yerevan, abgeschlossen.

Außer in Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Russland und Armenien, besuchten System Of A Down auch Deutschland, wo sie am 13. April 2015 in Köln Station machten. Mittlerweile haben S.O.A.D. verlauten lassen, dass sie eventuell ein neues Album aufzunehmen.

Seht hier den kompletten System Of A Down-Auftritt in Armenien:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Jered Threatin hat weitere Fake-Bands geschaffen

Im Internet kann jede Band berühmt sein, ohne auch nur einen einzigen echten Fan. Das hat Jered Threatin Ende 2018 mit jeder Menge Schwindel und Trickserei eindrucksvoll bewiesen. Der US-Amerikaner machte Schlagzeilen, indem er mit seiner Band Threatin auf Europatour ging, in so gut wie leeren Clubs spielte, das Ganze online aber als große Show verkaufte. Um all das möglich zu machen, hatte Jered eine gefälschte Booking-Agentur kreiert, Event-Besucher bei Facebook künstlich erzeugt und sogar seine kurz zuvor gebuchten Band-Mitglieder über all das im Unwissen gelassen. Aber dabei bleibt es nicht. Threatin gab in einem aktuellen Interview mit Ultimate-Guitar.com an, dass er zehn!!…
Weiterlesen
Zur Startseite