Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Toter Nirvana Sänger Kurt Cobain kauft Häuser und bezahlt eifrig mit Kreditkarten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist genauso morbid wie seltsam, dass ausgerechnet Kurt Cobain, der schon zu Lebzeiten dem Kommerz äußerst skeptisch gegenüberstand, jetzt posthum für die Einkaufseskapaden diverser Betrüger herhalten muss.

Seine Identität und sein Name wurden fünf Jahre lang und mit 188 Kreditkarten benutzt illegal benutzt. Unter anderem wurde in New Jersey, um ein Haus im Wert von 3,2 Millionen Dollar zu kaufen. Das war 2007 – als Kurt Cobain schon seit 13 Jahren tot war.

Aufgeflogen ist der Schwindel dadurch, dass seine Witwe Courtney Love einen Check über Kurts Sozialversicherungsnummer hat durchführen lassen. Mit einem erschreckenden Ergebnis, dass sie als einen der größten Fälle von „Identitäts-Klau“ in der US-amerikanischen Geschichte bezeichnet.

Selbstverständlich hat Courtney Love die Daten an die Polizei weitergegeben. Ob, oder gar wie viele, Täter schon geschnappt wurden, ist noch unbekannt.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Courtney Love möchte von Scarlett Johansson gespielt werden

teilen
twittern
mailen
teilen
Grindcore am Traumstrand: Diese philippinischen Metal-Bands müsst ihr kennen

Kaum eine philippinische Band hat es bisher über den stillen Ozean geschafft und in westlichen Ländern erfolgreich Fuß gefasst. Trotzdem ist der musikalische Untergrund des Inselstaats im Westpazifik, der etwa 106 Millionen Einwohner*innen auf 343.448 Quadratkilometern und 7.641 Inseln ein Zuhause gibt, nicht zu unterschätzen. Wir haben für euch YouTube durchstöbert, um euren Horizont um fünf Metal-Bands der Philippinen zu erweitern. Deiphago Krieg. Es braucht nicht mehr als ein einziges Wort, um Deiphagos fünftes Studioalbum in all seiner Fülle zu beschreiben. Und doch findet die Presse seit einiger Zeit viel mehr Begriffe, mit denen sie ihr Interesse an der brachialen…
Weiterlesen
Zur Startseite