Toggle menu

Metal Hammer

Search

Tunnelblick: Teemu und Jussi Maijala (Spiritus Mortis)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie bist du zum Metal gekommen?

Jussi: Gibt es überhaupt andere gute Musik als Metal? Es gibt einfach keinen Grund, eine andere Musikrichtung zu hören.

Teemu: Durch meine Freunde und meinen Bruder. Sie haben mich gezwungen, gute Musik zu hören.

Wer verkörpert den Metal am besten für dich – und warum?

Jussi: Cronos. Man sollte alles auf seine eigene Weise machen. Man sollte alles so machen, wie man es für richtig hält. So wie er es einmal in einem Interview ausdrückte: „Wenn du eine Torte essen willst, dann iss die verdammte Torte“. Das ist die richtige Einstellung. Und so ist auch der Metal

Teemu: Rob Halford. Mich interessiert nicht, was er sonst so macht, aber er ist ein großartiger Sänger und Performer.

Was ist deiner Meinung nach das beste Metal-Album?

Jussi: „Welches deiner Kinder ist das hübscheste.“ Das ist schwer zu sagen. An einem Tag ist es Venoms WELCOME TO HELL, an anderen Black Sabbaths HEAVEN AND HELL.

Teemu: HEAVEN AND HELL von Black Sabbath. Das war mein erstes “Metal”-Album.

Wer ist deiner Meinung nach die größte Metal-Band aller Zeiten?

Jussi: Welch große Überraschung: Black Sabbath.

Teemu: Black Sabbath. Tony Iommi hat einfach schon alle Metal-Riffs geschrieben.

Was bedeutet Heavy Metal für dich: Lebensstil oder Musik?

Jussi: Sieh dir die Antwort von Frage zwei an: „Wenn du Torte essen willst, dann iss die verdammte Torte“. Aber wenn die Musik langweilig ist, funktioniert das andere auch nicht.

Teemu: Musik. Nun da ich älter – aber nicht erwachsen – geworden bin, bin ich nicht mehr so engstirnig, was Musik angeht. Heute kann ich alle der ersten Black Sabbath-Alben anhören.

Wie sieht die Zukunft des Metal aus? Was ist das nächste große Ding?

Jussi: Spiritus Mortis.

Teemu: Das sind wir!

Was war das Verrückteste, das du als Metal-Musiker je gemacht hast?

Jussi: Es ist schwer, das Leuten außerhalb der Band zu erklären. Schau mal bei YouTube rein!

Teemu: Bauchtanzen beim RevBiz-Auftritt in Turku. Den Beweis kann man auf YouTube finden. Aber ich bereue das nicht. Es war lustige, die Gesichter der Zuschauer zu sehen!

In welchen Land tourt ihr am liebsten – und warum?

Jussi: In Deutschland. Nette Leute, gutes Essen und Bier. Dort passt alles.

Teemu: Finnland, da wir noch nirgendwo anders getourt sind. Ich würde gerne eine Europa-Tour machen und in Deutschland starten und dann natürlich eine durch die USA. Beide Länder sind großartig – in musikalischer und auch sonstiger Weise.

Was war der größte Fehler, den du in deiner Karriere gemacht hast?

Jussi: Das wird dir mein Bruder Teemu erzählen.

Teemu: Wie sage ich das jetzt politisch korrekt. Wir haben manche Bandmitglieder einfach zu lange in der Band behalten. Ich persönlich habe am Anfang einfach nicht verstanden, wie verschieden wir sind. Ich hätte die Band mehr antreiben sollen.

Was war bis dato das Highlight deiner Karriere?

Jussi: THE GOD BEHIND THE GOD

Teemu: Die Tour zu unserem 20-jährigen Bestehen. Ich habe in jedem Interview erzählt, dass sie so eine Art Therapie war: Wir hatten tolle Gigs und die Leute waren super. Deswegen war ich ziemlich gut drauf.

Nenne die 5 wichtigsten Metal-Alben aller Zeiten – in keiner speziellen Reihenfolge.

Jussi:
Venom WELCOME TO HELL
Black Sabbath HEAVEN AND HELL
Accept RESTLESS AND WILD
Black Sabbath VOL 4
Candlemass EPICUS DOOMICUS METALLICUS

Teemu:
Venom – BLACK METAL
Black Sabbath – HEAVEN AND HELL
Nazareth – HAIR OF THE DOG (Die europäische Version, ohne das schreckliche ‘Love Hurts’)
Celtic Frost – MORBID TALES
Accept – RESTLESS & WILD

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Anzeige

MagentaTV erleben: Jetzt MagentaZuhause mit TV zum Aktionspreis bestellen!*

  • 100 Sender Live-TV
  • Megathek mit Top-Serien & Filmen
  • Highspeed-Internet mit bis zu 100 MBit/s
  • 24,95 € mtl. i.d. ersten 6 Monaten*

Hier Angebot sichern

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Galerie: Tuska Open Air 2019 (Samstag)

>>Hier geht's weiter zum Sonntag<< >>Zurück zum Freitag<<
Weiterlesen
Zur Startseite