Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

TV-Sternchen in Metallica-Shirt kennt keine Metallica-Songs

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Jeder echte, anständige Metalhead regt sich über Leute auf, die lieblos produzierte Metal-Shirts bei irgendeinem Klamottenladen kaufen, aber keine Ahnung haben, was für ein Kleidungsstück sie da eigentlich anhaben. Nun hat sich im US-Fernsehen eine Episode zugetragen (siehe unten), bei der eine Zutat ein Metallica-Shirt war. Die andere Zutat war TV-Persönlichkeit Candiace Dillard, die Amerikaner aus der Reality-Show „The Real Housewives of Potomac“ kennen dürften (oder zumindest könnten).

Candiace war jedenfalls in der Talkshow „Watch What Happens Live!“ zu Gast, wo auch Zuschauer anrufen und den Interview-Gästen Fragen stellen dürfen. So klingelte eine Dame durch und wollte wissen: „Kann sie bitte drei Songs von Metallica nennen?“ Dann wird es köstlich: Moderator Andy Cohen bekommt direkt einen Lachanfall, denn er weiß: Das kriegt Candiace im Leben nicht hin! Und genauso geschieht es. Dillard fragt zurück: „Entschuldigung – was?“

Melodien für Millionen

Der zweite Talk-Gast muss die unwissende Candiace sodann aufklären: „Das ist der Name der Band auf deinem Shirt.“ Dillard muss daraufhin einen kurzen Moment überlegen – und gibt dann offen zu: „Das kann ich nicht.“ Andy Cohen versucht die Herausforderung herunterzuschrauben und will nurmehr einen Metallica-Titel von seinem Gast hören. Doch Candiace versucht sich herauszureden.

„Wenn du mir die Melodie vorgibst, dann kann ich ein Lied für dich singen“, antwortet sie. Dann gesteht sie noch, dass sie das Shirt einfach großartig findet. Es stellt sich nun die Frage, wie groß die Aufgabe für Candiace wirklich war. Die Dame erinnerte ja nicht mal an die drei wahrscheinlich bekanntesten Metallica-Stücke ‘Nothing Else Matters’, ‘Enter Sandman’ oder ‘One’. Wie dem auch sei: Auch wenn vielen diese inflationär zu habenden Metal-Shirts ein Dorn im Auge sind, hier hat uns ein Hemdchen immerhin zum Lachen gebracht.

hardwired… to self-destruct von metallica jetzt bei amazon kaufen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

“Can you name 3 Metallica songs?” ? #WWHL

Ein Beitrag geteilt von Watch What Happens Live! (@bravowwhl) am


teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica erklären Entstehen ihrer Cover-Einlagen

Ein Highlight während der Shows der letzten Metallica-Tournee waren auf jeden Fall die Cover-Einlagen von Bassist Rob Trujillo und Lead-Gitarrist Kirk Hammett. Das Besondere daran: Die Thrash-Metaller wählten dafür Songs mit hoher Bedeutung in den jeweiligen Städten aus. In München stimmten die beiden zum Beispiel ‘Skandal im Sperrbezirk’ von der Spider Murphy Gang an, in Berlin intonierten sie ‘Engel’ von Rammstein. Nun hat Rob Trujillo "Drinks With Johnny", der Internet-Sendung von Avenged Sevenfold-Bassist Johnny Christ, den Ursprung jener beliebten Cover-Einlagen erklärt (siehe Video unten). "Wir waren in Europa - das war nicht die letzte Europatour, sondern die davor. Es war in…
Weiterlesen
Zur Startseite