Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Twisted Sister-Abschieds-Tour mit Mike Portnoy

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Laut TMZ werden Twisted Sister 2016 zu einer Abscheids-Tour antreten. Unter dem Titel ‘Forty And Fuck It’ wird die Band mit Mike Portnoy (Ex-Adrenaline Mob, Ex-Dream Theater) als Ersatz für ihren kürzlich verstorbenen Schlagzeuger A. J. Pero unterwegs sein.

Der Kontakt zu Portnoy dürfte sich über dessen Ex-Band Adrenaline Mob ergeben haben, bei denen zuletzt auch A. J. Pero trommelte. Tour-Daten sind noch nicht bekannt.

Wir wir berichteten, hatte bereits Twisted Sister-Gitarrist Jay Jay French angedeutet, dass es für seine Band der richtige Zeitpunkt gekommen sei, „einige sehr harte Entscheidungen über unsere Zukunft zu fällen.”

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Tommy Thayer: „KISS werden niemals verschwinden“

Während einer Fragerunde der Veranstaltung „An Evening With Tommy Thayer“ am 23. Februar hat der KISS-Gitarrist einen Einblick in sein Seelenleben gegeben, welche Pläne er für die Zeit nach der „End Of The Road“-Tour hat. Die Tour endet im Juli 2021 und soll die letzte in der Geschichte von KISS sein. Seine Antwort: „Ich kriege diese Frage in Interviews zuletzt sehr häufig gestellt. Ich weiß es nicht. Wir haben noch eineinhalb Jahre der Tour vor uns. Ich bin mir sicher, dass die meisten Leute hier wissen, dass wir derzeit mit der 'End Of The Road'-Tour unterwegs sind. Sie startete vor…
Weiterlesen
Zur Startseite