Verzerrte Gitarren beim ESC: Blind Channel treten für Finnland an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

2006 landete Finnland beim Eurovision Song Contest einen Treffer, als sie Lordi mit ‘Hard Rock Hallelujah’ ins Rennen schickten. In diesem Jahr wird mit Blind Channel erneut auf härtere Klänge gesetzt. Nachdem die sechsköpfige Band am Wochenende mit ihrem Song ‘Dark Side’ den finnischen Vorentscheid „Uuden Musiikin Kilpailu“ gewann, wird sie im Mai in Rotterdam beim ESC antreten. 

Blind Channel gibt es seit 2013. Ein Jahr nach ihrer Gründung traten sie bereits beim Wacken Open Air auf. Die Gruppe besteht aus Joel Hokka (Gesang und Gitarre), Niko Vilhelm (Gesang), Joonas Porko (Gitarre), Olli Matela (Bass), Tommi Lalli (Schlagzeug) und Aleksi Kaunisvesi (Keyboard).

Von Blind Channel gibt es drei Studioalben: Das letzte, VIOLENT POP, erschien 2020. Mit dem Begriff „Violent Pop“ beschreibt die Band auch die Art ihrer Musik. Blind Channel spielen modernen Crossover, der sowohl Rap, Shouts und Klargesang als auch verzerrte Gitarren und elektronische Beats enthält. Dabei erinnern sie stellenweise an Bands wie Bring Me The Horizon und Eskimo Callboy.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Urlaub mit Nightwish: 40 Jahre METAL HAMMER

Ferien in Finnland Mit den steigenden Temperaturen freut sich jeder auf eine Sache: den Sommerurlaub. So ging es METAL HAMMER auch schon 2005 – deshalb wurde Autor Gunnar Sauermann glatt beruflich in die Ferien geschickt. Doch das allein wäre natürlich keine dem HAMMER würdige Geschichte, daher ging es gemeinsam mit Nightwish-Chef Tuomo Holopainen zu dessen Familien-Ferienhaus nach Finnland. Entstanden ist der Spaß anscheinend aus einem Gespräch im Tourbus, doch im Juli 2005 wurde aus diesem schließlich Ernst und Sauermann landet in der finnischen Provinz. Genauer gesagt soll es nach Karelien gehen, einem Gebiet zwischen Finnland und Russland. Jedes Land hat…
Weiterlesen
Zur Startseite