Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Visions Of Atlantis-Sängerin verurteilt Hebdo-Anschlag

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die französische Visions Of Atlantis- und Serenity-Sängerin Clémentine Delauney hat in einem Statement den Anschlag von Terroristen auf die französische Satire-Zeitung Charlie Hebdo scharf verurteilt.

Am 7. Januar 2015 haben Terroristen, vermutlich drei islamistische Männer, die Redaktion der französischen Satire-Zeitschrift Charlie Hebdo gestürmt, das Feuer eröffnet und 12 Menschen getötet sowie mehrere weitere verletzt. Hebdo hatte ua. mehrere „Mohammed-Karikaturen“ veröffentlicht.

Charlie Hebdo waren bekannt für ihre einzigartige Einstellung, sich zu erlauben, über alles und jeden zu lachen, speziell mittels Karikaturen“, so Delauney. „Ein Stück Leichtigkeit und Humor, das so nötig ist in diesen Zeiten der Angst und Spannungen, wurde massakriert.

Was mich empört, ist erneut miterleben zu müssen, dass einige noch immer nicht verstanden haben, dass Rede- und Pressefreiheit unveräußerliche Rechte unserer Demokratie sind.

Was mich aber am meisten anekelt, sind jene Idioten, die behaupten, die getöteten Mitarbeiter von Charlie Hebdo hätten es verdient zu sterben für die ‚Provokation’, die ihre Veröffentlichung darstellt“, so die Visions Of Atlantis-Sängerin weiter.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Marilyn Manson: 50 Jahre Skurrilität

Mit ‘Cry Little Sister’ veröffentlichten Marilyn Manson im letzten Jahr ein Cover zum Titelsong des Films ‘The Lost Boys’ von 1987. Das Lied lädt zu einer kleinen Zeitreise ein. Zum Geburtstag des Schockrockers reisen wir mit und werfen einen Blick auf die musikalische Entwicklung des Musikers und seiner Band. https://www.youtube.com/watch?v=BG5sFUROGX0 Die Anfänge Die Band um den gleichnamigen Skandal-Rocker Marilyn Manson begann ihre Karriere 1989 unter dem Namen Marilyn Manson & The Spooky Kids. Der Bandname sowie auch die Namen einzelner Bandmitglieder symbolisieren die Vermischung von gut und böse, indem sie sich jeweils aus dem Namen einer Ikone (Marilyn Monroe) und…
Weiterlesen
Zur Startseite