Wackelaugen auf Coverartwoks von Metal-Alben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ob Manowar, Behemoth, Iron Maiden, Mastodon oder Slayer – dieser Tumblr macht vor keiner Metal-Band halt!

„Metal Albums with Googly Eyes“ zeigt nämlich genau das: Albumcover bekannter Metal-Alben mit aufgeklebten Wackel-Augen!

Ganz im Internet-Slang werden viele Alben umbenannt, heißen hier THE NUMBER OF THE DERP oder THE PRINCIPLES OF EVIL MADE DERP.

Eine kleine Auswahl von Metal-Alben mit Wackelaugen zeigen wir euch oben in der Galerie, sehr viele mehr findet ihr auf Tumblr.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Darum ist ‘Star Wars’ auch im Metal die Macht! Musiker als Fans

Für manche Menschen findet Weihnachten dieses Jahr eine Woche früher statt. Wenn am 17. Dezember 2016 mit ‘Episode VII – Das Erwachen der Macht’ die ‘Star Wars’-Saga im Kino ihre Fortsetzung erfährt, sind selbst bei gestandenen Männern glänzende Augen vorprogrammiert. Darunter auch eine Reihe von Musikern, die sonst eher im härteren Kontext von sich Reden machen. Wir sprachen stellvertretend mit Jon Schaffer (Iced Earth), Claudio Sanchez (Coheed And Cambria), Janne Wirman (Children Of Bodom), Jan Hoffmann und Janosch Rathmer (Long Distance Calling), Felix Bohnke (Edguy) sowie Bill Kelliher (Mastodon) über ihre zweite große Leidenschaft und warum ‘Star Wars’ auch im…
Weiterlesen
Zur Startseite