Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Wetteraussichten: So trostlos wird es beim Party.San Open Air

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vom 10. bis 12. August findet das Party.San Open Air im thüringischen Obermehler am Flugplatz statt. Wir haben die Wetterportale gecheckt, seht hier eine Übersicht:

Donnerstag, 10. August

Ein sonnenloser, regnerischer Tag. Depressives Wetter zum Start des Open Airs, perfekt für düstere Gemüter, bei 17° bis 19° Temperaturhöchstwert.

Freitag, 11. August

Ebenfalls: Ein sonnenloser, regnerischer Tag bei 14° bis 16° Temperaturhöchstwert.

Samstag, 12. August

Und erneut: Ein (fast) sonnenloser (es soll eine Sonnenstunde geben), regnerischer Tag, doch es wird etwas wärmer: Bis zu 18° sollen erreicht werden.

Ab Sonntag traut sich die Sonne übrigens wieder raus und die Temperaturen gehen hoch auf 21° – bestes Abreisewetter!

https://www.metal-hammer.de/party-san-2017-alle-informationen-zum-festival-tickets-preise-lineup-763839/

teilen
twittern
mailen
teilen
Wieso Metal nie aussterben wird

Wer zum alljährlichen Wacken pilgert, kann immer wieder feststellen wie groß die Metal-Community doch ist. Wobei das Wacken Open Air nicht nur in Metalhead-Kreisen gefeiert wird, sondern auch allgemeines Interesse an der Kultur der harten Musik weckt und in vielerlei Mainstream-Medien diskutiert wird. So hat sich das Onlinemagazin der Süddeutschen Zeitung jetzt die Frage gestellt, wieso Metal schon so lange fortbesteht und was die Community dahinter ausmacht. Dafür haben sie sich Rolf Nohr, der die Professur für Medienwissenschaft an der Hochschule für bildende Künste in Braunschweig innehat und Autor des Buchs ‘Metal Matters. Heavy Metal als Kultur und Welt’ ist,…
Weiterlesen
Zur Startseite