Wormed: Premiere zu ‘Pseudo-Horizon’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das neue Wormed-Album KRIGHSU erscheint am 18.03.2016. Hier habt ihr jetzt die Möglichkeit, euch mit der Song-Premiere zu ‘Pseudo-Horizon’ (unten) einen ersten Höreindruck in das neue Sci-Fi Tech Death Metal-Epos der Spanier zu machen!

Natürlich steht auch hinter dem dritten Album eine ausgeklügelte Science Fiction-Geschichte:

“As Krighsu awakens from his slumber, the galaxy is being consumed by nanomachine swarms. Robots are now the dominant race, while the last human lineage, known as Agliptian, fear to lose the meaning of their existence. The Agliptians have colonized 80% of the Milky Way. They found life, but primitive. The galaxy is bursting with terrax colonies and intelligent robots. Resources are scarce and times are uncertain for the human race.“

Die Tracklist von KRIGHSU:

1. Pseudo-Horizon

2. Neomorph Mindkind

3. Agliptian Codex Cyborgization

4. The Singularitarianism

5. Eukaryotic Hex Swarm

6. Computronium Pulsar Nanarchy

7. A-Life Omega Point

8. 57889330816.1

9. Zeroth-Energy Graviton

10. Molecular Winds

teilen
twittern
mailen
teilen
Gene Simmons (Kiss): "Ich habe keine Freunde."

Gene Simmons hat seinen eigenen Kopf sowie seine eigenen Vorstellungen vom Leben. Allgemein bekannt ist, dass er ein ausgefuchster Geschäftsmann ist und auf sein Geld schaut. Nun hat der 73-Jährige in einem Interview mit dem "Goldmine"-Magazin über sein Sozialleben geplaudert. Dabei stellte sich heraus, dass der Musiker absichtlich ziemlich einsam ist. Simmons möchte keine Freunde haben. Einzelgänger "Selbst wie ich heute hier so sitze", beginnt Gene Simmons seine Offenbarung, "jemand anderes als Paul [Stanley, Kiss-Sänger -- Anm.d.A.] [gibt es nicht]... Und wir kommen nur zusammen, wenn wir Sachen für die Band machen... Wie sage ich das, ohne unmenschlich zu klingen?…
Weiterlesen
Zur Startseite