Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Zwei Kapitel aus Slayer Biographie online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das erste Kapitel der neuen Slayer-Biographie THE BLOODY REIGN OF SLAYER passt wie die Riff zu Axt zur aktuellen METAL HAMMER-Ausgabe – es geht um „Slayer-Biographie THE BLOODY REIGN OF SLAYER passt wie die Riff zu Axt zur aktuellen METAL HAMMER-Ausgabe – es geht um „Metallica vs. Slayer, 1983“.

Der zweite Einblick ist „Slayer’s first European tour, 1985“.

Natürlich liegen beide Artikel nur auf Englisch vor, doch eine deutsche Übersetzung des Buches wird ohnehin noch eine Weile auf sich warten lassen.

Geschrieben wurde das Buch von Joel McIver, der auch schon über Metallica (JUSTICE FOR ALL: THE TRUTH ABOUT METALLICA) und Black Sabbath (SABBATH BLOODY SABBATH) geschrieben hat und für sein aktuelles Werk unter anderem exklusive neue Interviews mit Metal Blade Chef Brian Slagel und dem ersten Tour-Manager von SlayerDoug Goodman – eingefügt hat.

Jetzt aber viel Spaß mit den zwei Kapiteln als Vorgeschmack auf ein Buch das – so der Autor – die „längst überfällige umfassende Geschichte von Slayer“ darstellt.

>>> THE BLOODY REIGN OF SLAYER

Weitere Slayer-Artikel:
+ Slayer Gitarrist Kerry King zockt mit Marilyn Manson live
+ Bay Area Thrash Verlosung
+ Tom Araya: Slayer gehören jetzt zur Industrie
+ Totschläger im Bücherregal

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Black Sabbath: Doppelt hält besser

Das komplette Interview mit Zakk Wylde und Terence "Geezer" Butler von Black Sabbath findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Oktoberausgabe. *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Während Zakk Wylde mit seiner seit 2014 existenten Cover-Band Zakk Sabbath unlängst das komplette Black Sabbath-Debüt unter dem Titel VERTIGO gecovert…
Weiterlesen
Zur Startseite