Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

AC/DC-Grammy-Auftritt: ‘Rock Or Bust’ & ‘Highway To Hell’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am Sonntag, dem 8. Februar 2015, sind AC/DC bei den 57. Grammy Awards in Los Angeles aufgetreten. Zusammen mit Schlagzeuger Chris Slade, der nun offiziell den angeklagten Phil Rudd auf Tour ersetzten wird, spielte die Band die Songs ‘Rock Or Bust‘ und ‘ Highway To Hell’.

Der Grammy-Auftritt war der erste national übertragende US-Auftritt von AC/DC in 14 Jahren. Die Band selbst war nicht nominiert, da ihr aktuelles Album ROCK OR BUST erst im November 2014 erschienen ist und damit zu spät, um zur Auswahl zugelassen zu werden.

Chris Slade hat mittlerweile offiziell seine Rückkehr zu AC/DC bestätigt. Wie blabbermouth.com berichtet, kommentiert Slade in einem Statement: „Das ist eine Wahnsinns-Gelegenheit für mich.

Nur wenige bekommen die Chance in ihre Lieblingsband zu spielen, schon gar nicht zweimal!“, zeigt sich Slade begeistert. „Danke für all die Untersützung, ob persönlich oder über Facebook. Kein Kommentar ist ungelesen geblieben und jeder von ihnen war sehr aufbauend. Danke.“

Seht hier ‘Rock Or Bust‘ von AC/DC während der 57. Grammy Awards in Los Angeles:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC: Alle Infos zum neuen Album

[Update vom 10.12.] Der nächste Videoclip von AC/DC ist da. ‘Demon Fire’ feierte am 09.12.2020 Premiere bei YouTube. https://www.youtube.com/watch?v=WllOatNmBK4 [Update vom 30.11.] AC/DC stehen für Power, keine Frage. Dass der Albumtitel POWER UP ein äußerst schlüssiger für die Band ist, wurde Angus Young rasch klar. "Ich hatte mir alles durchgesehen, unter anderem auch die Song-Titel. Im Stück ‘Realize’ gibt es die Zeile ,I’ve got the power to mesmerize‘. Das Wort ,Power‘ (Leistung, Kraft) geht zurück zum Band-Namen AC/DC. Wir sahen uns immer als die elektrische Art von Power. AC/DC ist Power. Und ich wollte noch etwas Positives dazufügen, also: power…
Weiterlesen
Zur Startseite