AC/DC im Studio: Neues Album + Tour angekündigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

AC/DC-Sänger Brian Johnson ließ am Wochenende ganz nebenbei eine Bombe platzen: AC/DC gehen in wenigen Wochen ins Studio!

Im Interview Radiosender „Gater 98.“ verriet der Frontmann der größten Hard Rock-Band der Welt, dass es bereits im Mai ins Studio gehen soll, um ein neues Album aufzunehmen. Auch eine Tour sei geplant.

>>> Nichts zu AC/DC verpassen dank unseres kostenlosen Newsletters <<<

„Nun, du bist der erste, der es weiß“, sagte Johnson. „Echt jetzt, weil wir bis jetzt immer alles abgestritten haben. Aber ich denke, dass wir im Mai in Vancouver ins Studio gehen. Was bedeutet, dass wir uns startklar machen sollten“.

Außerdem planen AC/DC auf Tour zu gehen, um ihr 40. Bandjubiläum zu feiern:

„Es ist jetzt 40 Jahre seit der Gründung der Band, also glaube ich dass wir versuchen, 40 Gigs zu spielen, 40 Shows, um den Fans für ihre unsterbliche Loyalität zu danken. Ich meine, mal ehrlich, unsere Fans sind die besten der Welt, wir sind dankbar für jeden einzelnen. Also müssen wir, wie ich es gesagt habe, rausgehen – auch wenn wir ein wenig alt werden. Weißt du was? Es ist jetzt vier Jahre her, und ich freue mich wirklich sehr darauf“.

Das letzte AC/DC-Album BLACK ICE erschien 2008. Lest hier das Review.

Weiterlesen >>> Timeline einer Rock-Karriere: 40 Jahre AC/DC

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Alle Infos zum neuen Album

"You will remember my name", heißt es an einer Stelle von ‘Yen’, und daran kann nach dem Anhören des neuen Songs kein Zweifel bestehen. Nach einem – für Slipknot-Verhältnisse – geradezu bedächtigen Beginn steigert sich der Track zu einer gewohnt explosiven Angelegenheit, der die intensiven Lyrics in nichts nachstehen: "As the knife goes in, cut across my skin / When my death begins / I wanna know that I was dying for you", singt Corey Taylor über ein wildes Sperrfeuer aus Gitarren, Drums und Scratching-Effekten. ‘Yen’ unterstreicht die große Bandbreite der Grammy-ausgezeichneten Metal-Ikonen aus Iowa. Unglaublich populär und zugleich zutiefst…
Weiterlesen
Zur Startseite