Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

AC/DC: Malcolm Young in Sydney beerdigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am gestrigen 28. November 2018 wurde der am 18. November verstorbene Malcolm Young in Sydney beerdigt. Bei der Trauerfeier in der St. Mary’s Cathedral nahmen neben Familie und Freunden auch viele Rock-Größen teil, unter anderem Jimmy Barnes, Angry Anderson und Promoter Michael Chugg.

Unter den Trauergästen fanden sich auch die ehemaligen AC/DC-Band-Mitglieder Brian Johnson, Phil Rudd, Mark Evans und Cliff Williams. Beim Gang von der Kirche zum Bestattungswagen spielte eine Dudelsackkapelle ein Medley aus AC/DC-Hits.

Seht hier den Beitrag von Nine News Sydney:

Malcolm Young: Tribute und Reaktionen aus der Metal-Welt

teilen
twittern
mailen
teilen
Instrumental-Bands: Diese sieben Acts kommen ohne Vocals aus

Dass es auch ohne Gesang geht, beweisen seit den 1980er-Jahren Gitarrenvirtuosen wie Steve Vai, Joe Satriani und andere vergleichbare Künstler eindrucksvoll (auch wenn viele der Solisten-Riege im Laufe ihrer Karriere auch immer hin und wieder mal mit Vocals arbeiteten). Aber nicht nur im klassischen Rock-Solistenkontext gibt es interessante Instrumental-Fraktionen. Wir stellen an dieser Stelle sieben der interessantesten Instrumental-Bands vor – von Stoner Rock über virtuosen Metal mit jeder Menge Djent-Appeal bis hin zu einem explosiven Mix aus Prog Rock und Jazz. Animals As Leaders Animals As Leaders ist das Soloprojekt des Gitarristen Tosin Abasi. Abasi machte sich ab den frühen…
Weiterlesen
Zur Startseite