Ahab setzen Kurs auf neues Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Für das düster schwere Debüt THE CALL OF THE WRETCHED SEA konnten Ahab gute Kritiken einfahren. Das soll mit einem Nachfolger noch übertroffen werden.

Damit das möglich ist, wollen die Musiker im Frühjahr 2009 aufnehmen, bevor Markus Stock (The Vision Bleak) im Studio E mischen und mastern wird.

Damit sich die kleine Band den guten Mann leisten kann, verticken sie zurzeit die letzten vier Vinyl-Demos von THE OATH. Das Geld soll direkt in die Produktion fließen.

Hier geht es direkt zur Auktion!

Weitere Ahab-Artikel:
+ Interview mit Ahab Sänger Daniel Droste zum Thema Funeral Doom
+ Ahab, Syrach, Lamia Live Bericht
+ Ahab + My Shameful live in Berlin

teilen
twittern
mailen
teilen
Nächstes Album: Letzter Teil einer Nightwish-Trilogie

Während eines Interviews mit Rauta erklärte Nightwish-Initiator Tuomas Holopainen, dass die Band bereits mit ENDLESS FORMS MOST BEAUTIFUL (2015) eine konzeptuelle Trilogie ins Leben gerufen hatte, die mit dem 2020 erschienenen Erfolgsalbum HUMAN. :||: NATURE. ihren Höhepunkt fand. Nun soll planmäßig und im Rahmen des kommenden Albums damit abgeschlossen werden. „Ich habe das Gefühl, dass es der dritte Teil einer Trilogie sein wird“, erwähnte der Musiker. Zusätzlich verriet er, dass die Band mit ihrem nächsten Werk Neuland betreten, gleichzeitig allerdings den cineastischen Stil beibehalten würde, der sich inzwischen zum Charakteristikum der Band erhoben hat. „Es ist wichtig für meine eigene geistige…
Weiterlesen
Zur Startseite