Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Alice Cooper im Gruselfieber

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Halloween steht vor der Tür und natürlich hat sich Schockrocker Alice Cooper, deren Musik und Performances von Horror-Motiven leben, etwas überlegt. Zusammen mit FITZ Games bringt der Musiker ‘HorrorBox’ heraus – ein Comedy-Kartenspiel mit dem gewissen Gruselfaktor.

Im Spiel gibt es Frage- und Antwortkarten, auf denen sich jeweils der Anfang bzw. das Ende eines Satzes befindet. Das Ganze basiert darauf, dass die Karten miteinander kombiniert werden und somit humorvolle Sätze entstehen. Um die Sache noch besser zu machen, werden Wagniskarten ins Spiel gestreut, die die Teilnehmer beispielsweise dazu auffordern, etwas zu trinken, das wie Blut aussieht oder an die Tür Ihres Nachbarn zu klopfen und zu sagen: ‘Sie sind der nächste.“

Das Spiel ist für alle ab 14 Jahren geeignet. Das Basisspiel kostet 25 US-Dollar (umgerechnet ca. 20 €) und enthält 420 Karten. Wenn Fans das erste Spiel kaufen, haben sie die Möglichkeit, sich das Alice Cooper „Erweiterungspaket“ mit 40 zusätzlichen Karten zu holen, die vollständig von Cooper selbst geschrieben wurden.

Das ist nicht die einzige Gruselaktion des Musikers. Zuletzt hielt Cooper eine Online-Lesung, bei der er verschiedene Gruselgeschichten zum Besten gab. Das Event war mit knapp 88 € pro Person zwar alles andere als günstig, jedoch wurde der Erlös im Anschluss an North Star Reach gespendet (eine Non-Profit-Organisation, die sich für Kinder mit ernsthaften Erkrankungen stark macht).

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor spielt erneut in Horror-Film mit

Corey Taylor, bekannt als Frontmann von Slipknot und Sour, bekommt eine Nebenrolle in einem Horrorfilm. ‘Rucker’ soll dieser heißen und befindet sich derzeit in der Nachproduktion. Die Handlung dreht sich um Rucker, einen Trucker, der sein Familienleben bewältigen will und zum Serienmörder mutiert. Taylor spielt den Kumpel der Hauptfigur. Seine Frau Alicia Dove bekam ebenfalls eine Rolle im Film. Das Drehbuch schrieben Regisseurin Amy Hesketh und Produzent Aaron Drane. Der Slipknot-Sänger hatte bereits eine Gastrolle in den 2014 erschienen Horrorfilm ‘Fear Clinic’, zu dem Drane das Drehbuch schrieb. "Wir arbeiteten zusammen an ‘Fear Clinic’, und anscheinend hinterließ ich einen bleibenden…
Weiterlesen
Zur Startseite