Alice in Chains: Video zu ‘Hollow’ + Making Of

von
teilen
twittern
mailen
teilen

‘Hollow’ vom anstehenden Alice in Chains-Album THE DEVIL PUT DINOSAURS HERE dürfte den meisten bereits bekannt sein. Vor kurzem spendierte die Band dem Song jedoch ein düsteres Video.

Verantwortlich für den Clip zeigte sich Roboshobo (a.k.a. Robert Schober), der auch schon mit Metallica und Mastodon zusammengearbeitet hat.

Das Video zeigt ein bedrückendes Sci-Fi-Szenario: Ein Astronaut lebt alleine und völlig isoliert in einem Raumschiff. Er muss mit ansehen, wie die Welt zugrunde geht und er langsam aber sicher wahnsinnig wird. Die Bilder erinnern dabei stark an den Science Fiction-Klassiker ‘Event Horizon’.

Zu dem sehenswerten Clip gibt es außerdem noch ein Making of, bei dem unter anderem das Konzept sowie die Special Effects erklärt werden.

THE DEVIL PUT DINOSAURS HERE ist das fünfte Studioalbum von Alice in Chains und soll im Mai erscheinen.

Hier seht ihr das Video sowie das Making of zu ‘Hollow’:


on .

Wie gefällt euch das Video zu ‚Hollow’? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


Auf dieser Seite wurden Inhalte entfernt, die von MuZu stammen
teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Dickinson befördert Fan von der Bühne (Video)

Es kommt durchaus vor, dass Bands mal einen Zuschauer auf die Bühne bitten. Sei es, weil sie ihn stagediven lassen wollen, weil sie ihn da oben tanzen oder moshen lassen wollen, oder gar weil er bei einem Song mitspielen soll. Alles schon gesehen. Weniger gern gesehen bei den Musikern sind jedoch ungebeten Gäste -- wie zum Beispiel kürzlich bei Iron Maiden. Frontmann Bruce Dickinson legte hier selbst Hand an, um den Störenfried wieder loszuwerden. DIE Gelegenheit Der Schauplatz des Schauspiel war die kalifornische Stadt Anaheim. Während der Show am 22. September, als die Eisernen Jungfrauen gerade ihren Klassiker ‘Aces High’…
Weiterlesen
Zur Startseite