Alle Alben des Monats seit 2010

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Volbeat, Motörhead, Machine Head, Kreator, Grand Magus… In der Galerie oben haben wir alle Soundcheck-Sieger seit 2010 für euch zusammengestellt. Welcher ist euer Favorit?

Die Kritiken zu all diesen Alben und viele mehr findet ihr nicht nur online in DAS ARCHIV – Rewind, sondern jetzt auch in Buchform: Der Oktober-Ausgabe des METAL HAMMER liegt das „Alben des Monats“-Buch bei und enthält alle 345 Reviews der Soundcheck-Sieger aus fast 30 Jahren METAL HAMMER.

Das „Album des Monats“-Buch erscheint zusammen mit der METAL HAMMER-Oktober Ausgabe am 19.09.2012 als großes Paket. Ihr findet das Maximum Metal-Bündel regulär am Kiosk.

Das Heft mit dem exklusiven „Alben des Monats“-Buch kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 7,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 10/12“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
‘Total Thrash’: Untergrund im Rampenlicht

Das komplette Szene-Special zu ‘Total Thrash’ findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Das 107-minütige Szeneporträt ergründet in drei Kapiteln die Ursprünge des deutschen Thrash Metal in den Achtzigern, seine experimentelle Phase in den Neunzigern sowie die folgende Erneuerung – und lässt maßgebliche Stimmen zu Wort kommen. Ein Gespräch mit Projektvater und Regisseur Daniel Hofmann. METAL HAMMER: ‘Total Thrash’ gliedert sich in drei Kapitel. Das erste zeigt den Szeneursprung Anfang der Achtziger – erste Bands entstanden und spielten live, durch Tapetrading und…
Weiterlesen
Zur Startseite