Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Anthrax erobern Thronsaal aus ‚Game Of Thrones‘

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kaum eine Serie hat derzeit mehr Fans als ‚Game Of Thrones‘ – darunter auch Scott Ian von Anthrax. Während viele sich schon glücklich schätzen würden, einmal auf dem hart umkämpften ‚Iron Throne‘ sitzen zu dürfen, will der Gitarrist aber gleich ein ganzes Studio um den Heiligen Grahl der Serie aufbauen.

Wie der Zufall es so will, ist Ian mit einem HBO-Mitarbeiter befreundet, der ihn Drehbuchautor D.B. Weiss vorgestellt hat. Und – der Zufall schlug ein weiteres Mal zu – der verriet ihm, dass er riesiger Anthrax-Fan sei.

Im Interview mit dem britischen Metal Hammer verriet Scott Ian: „Ich habe Dan Weiss gefragt ‚Hey, wie stehen die Chancen, dass wir die Drum-Parts für unser neues Album im Thronsaal aufnehmen können?‘ So, dass wir ein mobiles Studio mitbringen, die Drums und Mikros aufbauen und hier aufnehmen. Er sagte ‚Oh mein Gott, das wäre total abgefahren. Wir kennen die Typen, die das möglich machen können.'“

Anthrax‘ nächstes Album soll 2015 erscheinen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Powerwolf kündigen neues Studioalbum an

Powerwolf werden im Sommer ihr neues Studiowerk veröffentlichen. Der mittlerweile neunte Longplayer der Saarbrücker heißt WAKE UP THE WICKED und erscheint am 26. Juli. Damit kommt der Nachfolger der 2021er-Platte CALL OF THE WILD "pünktlich zur ersten kompletten Nordamerika-Tournee" auf den Markt, die Ende August beginnt. Im Herbst soll dann mit den Wolfsnächten 2024 die "bisher größte Europa-Headliner-Arena-Tour der Band" stattfinden. Fans können WAKE UP THE WICKED hier vorbestellen. Die Scheibe hat erneut Joost van den Broek in den Sandlane Recording Facilities produziert. Napalm Records, die Plattenfirma der Formation, bezeichnet das Album als "absoluten Höhepunkt in der Erfolgskarriere" der Gruppe.…
Weiterlesen
Zur Startseite