Toggle menu

Metal Hammer

Search

April-Heft 2013: AC/DC-Jubiläum, Killswitch Engage, Black Sabbath u.v.m

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>> Klickt euch durch Ausschnitte der METAL HAMMER-Ausgabe 04/2013

Ab Mittwoch, 13.03.2013 im Handel

AC/DC

2013 steht im Zeichen des Starkstroms: AC/DC feiern ihr 40-jähriges Jubiläum! Ein geeigneter Anlass, um den Rock-Blick zurück auf die Anfänge in Down Under zu richten. Unsere Titel-Story begibt sich ins Dickicht des australischen Band-Dschungels der Siebziger sowie auf die ersten Spuren einer Legende.

Dave Grohl

Der sympathischste Schlagzeuger der Welt stellt sein neuestes Film- und Soundtrack-Projekt SOUND CITY vor.

Killswitch Engage

Jesse und Adam haben nicht nur unsere Redaktion auf den Kopf gestellt, sondern auch etwas zu erzählen.

Leserpoll 2012

2012 ist Geschichte – die größten Erfreulichkeiten und Enttäuschungen aus Sicht der METAL HAMMER-Leser.

Hypocrisy

END OF DISCLOSURE heißt das neue Hypocrisy-Werk, das es auch gleich zum Album des Monats brachte.

Poster

Possessed + Nightwish

Maximum Metal-CD Vol. 182

1          HEAVEN SHALL BURN          Land Of The Upright Ones   4:08    Vom Album VETO

2          KILLSWITCH ENGAGE          In Due Time   3:19      Vom Album DISARM THE DESCENT

3          AVANTASIA    Invoke The Machine (Edit)   4:48   Vom Album END OF DISCLOSURE

4          HYPOCRISY    End Of Disclosure (edit)   3:54       Vom Album END OF DISCLOSURE

5          SIX FEET UNDER       Zombie Blood Curse   4:08   Vom Album UNBORN

6          FINNTROLL    Blodsvept   4:03        Vom Album BLODSVEPT

7          SALTATIO MORTIS    La Ride (Live)   2:58 Vom Album MANUFACTUM III

8          GLORYHAMMER        Angus McFife   3:28  Vom Album LAST NIGHT OF SOLACE

9          LOST SOCIETY           Trash All Over You   3:41     Vom Album FAST LOUD DEATH

10       ESSENCE        Final Eclipse (Edit)   4:23    Vom Album LAST NIGHT OF SOLACE

11       A MILLION MILES     When Skies Fall Down   3:41           Vom Album WHAT’S LEFT BEHIND

>>> Klickt euch durch Ausschnitte der METAL HAMMER-Ausgabe 04/2013

Das und mehr findet ihr in unserer April-Ausgabe.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 04/13“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Airbourne über HIGHWAY TO HELL

Das komplette Track-by-Track mit Airbourne findet ihr in der METAL HAMMER-Dezemberausgabe 2019, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Nicht nur der Sänger und Gitarrist Joel O’Keeffe analysiert den AC/DC-Klassiker, auch Schlagzeugbruder Ryan und Rhythmusgitarrenneuzugang Matt "Harri" Harrison dürfen ein bisschen Senf beisteuern. 1. ‘Highway To Hell’ Joel: Zu dem Song fällt mir nur ein Wort ein: Freiheit! Nein, zwei: Vollkommene Freiheit! Der Song klingt wie ein Ort, an dem man sehr gerne sein möchte. Außerdem liebe ich die Backingvocals. Man hört Cliff und Malcolm klar und deutlich heraus, und…
Weiterlesen
Zur Startseite