Tobias und Julian Exxel: Edguy-Mosaik für die Ukraine

Wie sagt man so schön: Des einen Leid, ist des anderen Freud. Seit den 70er-Jahren faszinieren die bunten Zauberwürfel Knobelbegeisterte oder treiben andernfalls Knobelwillige jeden Alters zur Verzweiflung. Doch ebenso im Power Metal-Universum scheinen zwei Würfelzauberer vertreten zu sein, die dem Kubus ganze 850-mal den Kampf ansagen, und das für einen guten Zweck. Edguy-Bassist Tobias Exxel und sein elfjähriger Sohn Julian haben sich angesichts der noch immer anhaltenden Ukraine-Krise eine im wahrsten Sinne des Wortes riesige Spendenaktion überlegt. Ein Mosaikgemälde für den guten Zweck Die beiden Rubik’s Cube-Fans haben sich zum Ziel gesetzt, ein 1,95 x 1,40 Meter großes und…
Weiterlesen
Zur Startseite