Behemoth: Nergal über seine Leukämie-Erkrankung

Auf dem diesjährigen Bloodstock Open Air Festival in Großbritannien sprach Behemoth-Frontmann Adam Nergal Darski über seinen Kampf mit Leukämie vor mehr als einem Jahrzehnt. "Es macht einem irgendwie klar, dass das Leben sehr kurz ist. Man sollte es besser richtig auskosten. Aber andererseits war ich auch nie ein Typ, der sich einfach zurückgezogen hat und im Schatten geblieben ist. Es liegt in meiner Natur, offen zu sein und vorwärts zu schauen", so der 45-Jährige. "Als ich also mein zweites Leben begann, war meine Einstellung noch stärker. Und es fühlte sich an, als käme ich lebendig und gesund heraus. Ich werde…
Weiterlesen
Zur Startseite