Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte




Auch Metaller werden mit World of Warcraft zu potenziellen Terroristen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Tausende Metaller zocken, je länger je lieber, World Of Warcraft – und bringen immer mehr Außenstehende dazu, von einer Sucht zu sprechen.

Jetzt wird es schlimmer, denn seit einer Geheimdienst-Konferenz in den USA befürchten Teile der dortigen Agentenwelt, internationale Terroristen könnten das weltweite WOW-Netz für Absprachen von terroristischen Angriffen missbrauchen.

Ein nuklearer Angriff auf das Weiße Haus sei zum Beispiel in der Game-Welt planbar, glauben US-Spezialisten. Es könnten virtuelle Probeläufe in der Fantasy-Welt stattfinden und der Game-Slang über die wahren Ziele hinwegtäuschen.

Wenn also „das weiße Fort“ im „Steinkrallengebirge“ mit einem „riesigen Feuerzauber“ angegriffen wird, die Angreifer anschließend mit „110 Gold und 234 Silber“ abhauen, könnte das ein Plan für den Angriff aufs Weiße Haus sein – den Regierungssitz der USA.

Wenn jetzt ein paar Geheimdienste nervös werden, könnte es also auch für den Metaller von nebenan sinnvoll sein, seine Team-Besprechungen auch in der virtuellen Welt vorsichtig zu gestalten. Sonst hat man womöglich schon früher die Spion-Software im Rechner, als einem lieb ist.

teilen
twittern
mailen
teilen
Studien belegen: Gitarristen wirken auf Frauen attraktiver

Der Verdacht existiert schon seit Anbeginn der Gitarrenmusik, nun wollen Forscher ihn bestätigt haben: Männer mit Gitarren wirken auf Frauen attraktiver. Wie Guitar World berichtet, wurden im Rahmen einer neuen Studie der französischen Universite de Bretagne-Sud 300 Frauen im Alter von 18 – 22 Jahren von einem 20-jährigen Mann auf der Straße angesprochen und nach ihren Telefonnummern gefragt. In einem Drittel der Fälle trug der Proband dabei eine Gitarre mit sich herum, bei den nächsten 100 weiblichen Befragten hatte er keine weiteren Utensilien bei sich und im letzten Drittel hatte er eine Sporttasche dabei. Das Ergebnis: Mit Gitarre konnte der…
Weiterlesen
Zur Startseite