BackToLive: METAL HAMMER startet digitales schwarzes Brett für Veranstalter*innen und Musiker*innen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Musikszene und die Entertainment-Branche erleben nach wie vor schwierige Monate. Die Pandemie führt erneut zu Konzertabsagen, Tourneeverschiebungen, Club-Schließungen, Umsatzeinbußen und Verdienstausfällen. Mit BackToLive führt Axel Springer Mediahouse Berlin die im vergangenen März von ROLLING STONE gestartete Initiative fort – nun über alle drei Musikmarken.

Mit dieser Initiative engagieren wir uns für den Austausch und Zusammenhalt der Musikszene in Zeiten der Pandemie. METAL HAMMER, Rolling Stone und Musikexpress berichten in print und digital über die Situation der Branche. Mit Interviews, Analysen, Statements und Ausblicken.

Außerdem starten wir einen gemeinsamen digitalen Space, den wir für Bands, Musiker*innen, Veranstalter*innen, Clubs und Soloselbstständige im Live-Musik-Geschäft einrichten.

Ab sofort könnt ihr uns eure Konzertankündigungen, Tourneeverschiebungen, Absagen, Veröffentlichungen, eure Meinung, eure Erfahrungen, Projekte, Job-Angebote und -gesuche sowie Veröffentlichungen mitteilen – und das kostenlos. Das digitale „Schwarze Brett“ ist unser Beitrag zur Solidarität in der Branche.

Schickt hierfür schon heute Eure Infos (max. 700 Zeichen) gern mit Foto an backtolive@metal-hammer.de oder füllt direkt das Formular aus: Die BackToLive-Seiten sind unter folgenden Links ab 26. Januar zu erreichen:

Dort werden auch alle Beiträge, Interviews und Statements zum Thema in voller Länge zu lesen sein. Wir sehen uns hoffentlich bald wieder dort, wo wir alle hingehören – bei Konzerten und Festivals!

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Social Distortion

Das letzte Album der Punk Rock-Legenden Social Distortion erschien bereits 2011 mit dem Titel HARD TIMES & NURSERY RHYMES. Seitdem hat Sänger Mike Ness bereits in einigen Interviews bestätigt, dass an einem Nachfolger gearbeitet wird und einige neue Songs stehen. Ein Veröffentlichungsdatum und konkrete Infos sind leider noch nicht bekannt. Dafür gibt es aber eine gute Nachricht in Sachen Liveshows. Social Distortion kehren nach langer Abwesenheit auf die deutschen Bühnen zurück. Im Rahmen des 40. Band-Jubiläums absolvieren die Kalifornier fünf Deutschland-Konzerte im Sommer 2022. Gekaufte Tickets für die ursprünglichen 2020er- und 2021er-Termine behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden.…
Weiterlesen
Zur Startseite