Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Betrunkene Avenged Sevenfold spielen spontan im Hard Rock Cafe Helsinki

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Avenged Sevenfold sind eine Live-Macht. Das hat am 6. März, auf ganz andere Art, auch das spärliche Publikum im Hard Rock Café in Helsinki zu spüren bekommen, das eine spontane Live-Perfomance der US-Metaller ertragen musste. Nach ihrer Ankunft in der finnischen Hauptstadt, tat sich die Band an örtlichem Alkohol gütlich, bevor M. Shadows und Co. sich dafür entschieden, dass es auf der kleinen Bühne der Bar an der Zeit sei, den Hit ‘Nightmare’ zu performen.

Aufgrund der Situation, des Trunkenheitsgrades, des eher mäßig aufeinander abgestimmten Equipments und einem mehr oder weniger durchschnittlich begabten Sound-„techniker“ (jemand läuft nach Anfang des Songs auf die Bühne, um am Mischpult das Gesangsmikrofon aufzuziehen) düfte dies die am schlimmsten klingende Live-Aufführung von ‘Nightmare’ seit Jahren sein.

Dennoch: Diese spontane Showeinlage (und der zugehörige Facebook-Kommentar der Band: „Unglücklicherweise wurde uns, nachdem die Stammgäste geflohen waren, nach der Hälfte von ‘Nightmare’ der Strom abgedreht. Naja, vielleicht haben wir morgen mehr Glück!”) ist zudem auch sehr sympathisch. Wer war noch nicht mit ein paar Kumpels saufen und dachte nach drölfzig Bier „Hey, lass mal jammen. Ich bin der beste Gitarrist der Welt!“? Eben.

Seht den Verlauf der A7X-„Show“ hier im Video:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Deftones: Das müsst ihr über die Alternative Metal-Band wissen

Am kommenden Freitag (25.09.) erscheint das neue Album der Deftones. Viele Fans können die Veröffentlichung wohl kaum abwarten, schließlich liegen zwischen dem letzten Langspieler GORE und OHMS ganze vier Jahre. Ungewöhnlich ist das nicht: Deftones ließen sich in der Vergangenheit meistens etwas mehr Zeit zwischen ihren Veröffentlichungen. Nun stehen sie kurz vor ihrem neunten Release. Diesen Anlass nutzen wir, um die Band im Folgenden etwas genauer zu beleuchten. https://www.youtube.com/watch?v=KUDbj0oeAj0&ab_channel=Deftones Skateboarden verbindet Bereits auf dem Schulhof lernte sich die Urbesetzung der Deftones kennen. Chino Moreno, Stephen Carpenter und Abe Cunningham trafen sich erst zum Skaten, bevor sie in Carpenters Garage übersiedelten.…
Weiterlesen
Zur Startseite