Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Betrunkene Avenged Sevenfold spielen spontan im Hard Rock Cafe Helsinki

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Avenged Sevenfold sind eine Live-Macht. Das hat am 6. März, auf ganz andere Art, auch das spärliche Publikum im Hard Rock Café in Helsinki zu spüren bekommen, das eine spontane Live-Perfomance der US-Metaller ertragen musste. Nach ihrer Ankunft in der finnischen Hauptstadt, tat sich die Band an örtlichem Alkohol gütlich, bevor M. Shadows und Co. sich dafür entschieden, dass es auf der kleinen Bühne der Bar an der Zeit sei, den Hit ‘Nightmare’ zu performen.

Aufgrund der Situation, des Trunkenheitsgrades, des eher mäßig aufeinander abgestimmten Equipments und einem mehr oder weniger durchschnittlich begabten Sound-„techniker“ (jemand läuft nach Anfang des Songs auf die Bühne, um am Mischpult das Gesangsmikrofon aufzuziehen) düfte dies die am schlimmsten klingende Live-Aufführung von ‘Nightmare’ seit Jahren sein.

Dennoch: Diese spontane Showeinlage (und der zugehörige Facebook-Kommentar der Band: „Unglücklicherweise wurde uns, nachdem die Stammgäste geflohen waren, nach der Hälfte von ‘Nightmare’ der Strom abgedreht. Naja, vielleicht haben wir morgen mehr Glück!”) ist zudem auch sehr sympathisch. Wer war noch nicht mit ein paar Kumpels saufen und dachte nach drölfzig Bier „Hey, lass mal jammen. Ich bin der beste Gitarrist der Welt!“? Eben.

Seht den Verlauf der A7X-„Show“ hier im Video:

teilen
twittern
mailen
teilen
Paar trifft bei romantischem Fotoshooting im Wald auf Black Metal-Band - und lässt sich mit ihr ablichten

Die absurdeste Metal-Geschichte des Wochenendes kommt heute aus Kalifornien: John Awesome (ja, das ist sein echter Name!) und seine Verlobte Nydia Hernandez wollten ihre Verlobung auf romantischen Fotos in einem Waldstück in der Nähe des Holy Jim Canyon festhalten. Dort traf das Paar auf die Black Metal-Band Coldvoid, die gerade in voller Corpsepaint-Montur dabei war, Promo-Fotos für ihre aktuelle Demo aufzunehmen. John Awesome (der beste Name aller Zeiten) sagte gegenüber dem US-Sender ABC: „Während dem letzten Teil unserer Session wurden wir auf ein paar Typen aufmerksam, die Corpsepaint trugen, auf einer Bank saßen und laut Black Metal hörten. Wir haben gedacht, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €