Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Bildergalerie: Nightwish + Pain + Indica live

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nightwish und Pain haben schon 2008 erfolgreich zusammen Deutschland berockt (einen Bericht mit vielen Bildern findet ihr hier). Zeit also, die erfolgreiche Kooperation jetzt fortzusetzen!

Beide Bands, supportet von den finnischen Indica, haben sich erneut zusammen gefunden und den deutschen Tour-Auftakt in Köln bestritten.

Was das bedeutet, zeigt die umfangreiche Bildergalerie weiter oben!

Den Vergleich zum Konzert in Hamburg im März 2008 ermöglicht euch unsere damalige Galerie!

Weitere aktuelle Nightwish-Artikel:
+ Tuomas Holopainen hat Deja-vu, Meshuggah negieren ihren Metal-Status
+ Marco Hietala steigt bei Black Sabbath Tribute Band Sapattivuosi ein
+ Konzept für nächstes Nightwish-Album fast fertig

(Fotos: (c) Anja Mackenbach, www.anixma.de)

teilen
twittern
mailen
teilen
Nightwish spielen in den nächsten 2 bis 3 Jahren keine Shows

Nightwish werden in den kommenden zwei oder drei Jahren nicht auf einer Konzertbühne stehen. Dies ließ jüngst Schlagzeuger Kai Hahto im Interview mit Chaoszine verlauten. Dabei ging es eigentlich um eine Solo-Show des 50-Jährigen am 3. Februar in Helsinki, bei dem er Lieder der Symphonic-Metaller sowie seiner anderen Bands Wintersun, Swallow The Sun und Auri zum Besten geben wird. Warten und bluten Hierbei sollte Kahto Auskunft darüber geben, ob er in Zukunft weitere Solo-Gigs spielen wird. "Ich habe darüber nachgedacht", meint der Nightwish-Musiker. "Aber lass mich die anstehende Show zuerst spielen und dann schauen, ob eine Nachfrage danach besteht, dass ich mehr…
Weiterlesen
Zur Startseite