Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Black Sabbath: Nach der Tour 2016 ist wirklich Schluss

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie viele Bands haben schon wie oft von einer letzten Tour gesprochen und kamen dann wenig später doch wieder?! Auch Black Sabbath stehen für so manchen unter dem Verdacht, nur heiße Luft zu blasen. Nach der Tour 2016 ist aber wirklich Schluss – jedenfalls demnach, was Gitarrist Tony Iommi jetzt in einem Interview mit birminghammail.co.uk verriet.

Ich kann so einfach wirklich nicht mehr weiter machen“, muss der 67 jährige zugeben. „Mein Körper hält es nicht mehr lange aus. Ich will nicht, dass der Krebs sich wieder einschleicht und das ganze Reisen, dass das Touren mit Sabbath mit einschließt, fordert seinen Tribut. Darum wird es unsere letzte Tour, um uns zu verabschieden. Und dann ist definitiv Schluss.“

Wir werden eben alle langsam alt

Seit fast 50 Jahren gibt es Black Sabbath, die mit ihren ikonischen Alben wie PARANOID oder MOB RULES Generationen von Musikern beeinflussen sollte.

Es ist Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen, denkst du nicht auch?“, fragt der Gitarrist rhetorisch. „Es war schön, aber es muss jetzt Schluss sein. Versteh mich nicht falsch, ich liebe es immer noch Konzerte zu spielen. Die ganzen Reisen und die Erschöpfung sind das Problem.“

Auch wenn die Band natürlich immer sehr komfortabel reisen könne, so sind doch Umstände wie zu wenig Schlaf, zu viel körperliche Anstrengung und die vielen Termine auf Tour ein großes Problem.

Wir werden eben alle langsam alt, weißt du.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne: Der Prince of Darkness im Lauf der Zeit

John Michael Osbourne wurde am 3. Dezember 1948 als viertes von insgesamt sechs Kindern in Birmingham-Aston geboren. Ozzy entstammt einfachen Arbeiterverhältnissen, sein Vater Jack war Werkzeugmacher, seine Mutter Arbeiterin in einer Fabrik. Es sollten auch die Fabriken und die graue, trostlose Kulisse seiner Heimatstadt in jenen Tagen sein, die Ozzys Musik und damit die Rockmusik nachhaltig prägen sollten – denn Black Sabbath, jene Band, mit der Ozzy Musikgeschichte schreiben sollte, vertonten mit ihren tonnenschweren Riffs genau diese Düsternis, aus der sie ausbrechen wollten. Vom Klempner zum Kleinkriminellen … zum Sänger Bevor Ozzy Sänger wurde, versuchte er sich und seine Familie…
Weiterlesen
Zur Startseite