Toggle menu

Metal Hammer

Search

Blink-182: Gesundheitszustand des Drummers verschlimmert sich

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bereits letzte Woche wurde Travis Barker, Schlagzeuger von Blink-182, wegen Blutgerinnseln in beiden Armen ins Krankenhaus eingeliefert, aber nach wenigen Tagen, am Montagabend, wieder entlassen.

Erneut in der Klinik

Demzufolge musste die Band ihre für das Wochenende geplanten Konzerte in Las Vegas absagen. Am Dienstagmorgen musste Barker jedoch erneut ins Krankenhaus und sich stationär behandeln lassen. Die aktuelle Diagnose lautet auf zusätzlich eine Staphylokokken-Infektion und Entzündung des Zellgewebes.

Aktuell beobachten die Ärzte, wie sein Körper auf Blutverdünnungsmittel reagiert. Diese Behandlung soll sicherstellen, dass die Blutgerinnsel nicht zu seinem Herzen oder der Lunge wandern.

„Schlagzeugspielen ist mein Leben und es macht mich fertig, dass ich momentan nicht für euch auftreten kann“, so Barker in einem Statement zu den Blink-182-Fans. „Ich hoffe, dass ich schnellstmöglich wieder zurück sein kann.“

Wir wünschen Travis Barker eine schnelle Genesung!

teilen
twittern
mailen
teilen
Paul Di'Anno: Knie-Operation findet endlich statt

Der ehemalige Iron Maiden-Sänger Paul Di’Anno soll im Lauf der 48. Kalenderwoche des Jahres 2021 endlich am Knie operiert werden. Seit geraumer Zeit kämpft der Musiker gegen seine Schmerzen und bat im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne um finanzielle Unterstützung. Inzwischen hat sich ein Chirurg der Poliklinika Ribnjak in Zagreb, Kroatien, gefunden, der die Operation durchführen wird. Wie sich herausstellt, ist dieser zudem ein großer Fan von Di’Annos Musik. „Dann bist du in guten Händen, Paul“, teilt Kastro Pergjoni unter einem Foto von sich, Di’Anno und dem behandelnden Arzt mit. Di'Annos Lage verschlechtert sich [Update vom 27.09.2021:] Die gesundheitliche Lage des ehemaligen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €