Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dark Side Of Sugar

Body Count: Überzeugendes Slayer-Cover im Proberaum (Video)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die legendäre Crossover-Formation Body Count um US-Rapper Ice-T arbeitet derzeit an neuem Material und nutzte die Gunst der Stunde, ihren Fans bei Periscope einen Blick hinter die Kulissen der Body Count-Proben zu geben. Dabei stimmte die Band auch den Slayer-Klassiker Raining Blood an und, glaubt uns oder guckt das Video: Body Count hauen den Song beinahe in Perfektion raus. Wenn dieses Cover nicht auch demnächst Teil des Body Count-Livesets sein sollte, dann wissen wir auch nicht weiter. Und der Gitarrensound ist sogar „nur“ über den Stream mörderisch.

Guckt euch hier den gesamten Body Count-Stream an – ‘Raining Blood’ startet ca. bei 4:45.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Slayers ‘Raining Blood’: Das sind die besten Coverversionen

Die letzten 4 Minuten und 15 Sekunden des Meilensteins REIGN IN BLOOD wurden ziemlich häufig gecovert. Aus gutem Grund: Wer wissen will, was es mit Thrash Metal auf sich hat, greife am besten zu ‘Raining Blood’. Unvergesslich das Riff und die schiere Perfektion der explosiven Komposition, ebenso das lange Outro: Es regnet Blut. Sicher ist: ‘Raining Blood’ gehört zu den populärsten Songs von Slayer. Entsprechend häufig wagten sich andere Bands heran, um ihnen zu huldigen. Im Folgenden stellen wir fünf der besten, darunter einige besonders außergewöhnliche Cover vor, die sich im Internet finden lassen. Zum Einstieg jedoch das Original: https://www.youtube.com/watch?v=z8ZqFlw6hYg&ab_channel=UnearthedMosh…
Weiterlesen
Zur Startseite