Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Maisie Peters

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Cristina Scabbia besucht eine Comicmesse und wird von Zombies angegriffen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Lacuna Coil-Sängerin Cristina Scabbia macht kein Geheimnis um ihre Leidenschaft für Videospiele, Horror und Science Fiction. Auf ihrer Facebook-Seite hält sie ihre Fans auf dem laufenden über ihre neuesten Games; die ‘Resident Evil’-Serie hat es ihr besonders angetan. Nun durfte sie ihr Fan-Tum groß ausleben – und nahm ihre Fans natürlich mit.

Am Wochenende besuchte Cristina Scabbia die italienische Comic- und Games-Messe Cartoomics, auf der sich auf viele Cosplayer herumtrieben, mit denen sich die Lacuna Coil-Frontfrau in Pose warf und fotografieren ließ.

So schließt sich Cristina Scabbia den bösen Sith aus dem ‘Star Wars’-Universum an und schlägt sich auf die Dunkle Seite der Macht:

Auf der Cartoomics-Messe verschlägt es die Lacuna Coil-Sängerin auch nach Racoon City – der Stadt, in der in ‘Resident Evil’ die Zombie-Invasion ihren lauf nimmt:

Dabei gerät Cristina Scabbia in ernste Gefahr, als ein Zombie hinter ihr auftaucht:

Glücklicherweise kann ein Söldner der Umbrella-Corporation sie retten – oder doch umgekehrt?

Trotz allem Nerd-Spaß: Lacuna Coil waren auch fleißig und bringen am 27. Mai 2016 ihr neues Album DELIRIUM an den Start:

teilen
twittern
mailen
teilen
„Crysis Remastered“: Die Neuauflage des technisch beeindruckenden Egoshooters ist offiziell

Mitte der 2000er-Jahre stand unter Gamern eine Frage im Mittelpunkt, an die sich jeder hochmoderne und teure Gamig-PC messen lassen musste: „But can it run ‘Crysis’?“ Denn der 2007 vom deutschen Entwickler Crytek veröffentlichte Egoshooter „Crysis“ stellte so hohe Anforderungen an die Hardware, dass selbst mehrere tausend Euro teure PCs ihre liebe Mühe hatten, das Spiel flüssig darzustellen. Die hauseigene CryEngine war technisch so anspruchsvoll und seiner Zeit weit voraus, dass „normale“ Gaming-PCs von „Crysis“ nicht mehr als eine Diashow anzeigen konnten – und das auf niedrigen Details. „Crysis Remastered“ Selbst heute kann sich das Spiel immer noch sehen lassen…
Weiterlesen
Zur Startseite